wie würdet ihr ein tolles frühstück Vorbereiten?

...komplette Frage anzeigen

12 Antworten

Kommt doch ganz auf den anlass an, weiß nicht einfach nur so oder zum valtienstag .. oder die dame von letzter nacht ...nanu ... wenns nen schöner anlass ist wie zb geburtstag, valentienstag,üverraschung .... dann würde ich meiner phantasie schon freien lauf lassen (okay dazu sollte man wissen was die jenaige person schon mag), ich würd zb frisch aufgebackene brötchen reichen dazu butter, bisschen wurst, verschiedene sorten käse und Marmelade oder auch ein croissant mit konfitüre hmm lecker ...jez will ich auch ein frühstück gemacht bekommen ;D

frische Brötchen, Lachsschinken oder Seranoschinken, italienische oder französische Salami (dünn geschnitten), Lachs, Schnittkäse und oder Camembert, verschiedene Obstsorten oder Obstsalat, Saft, Joghurt, Tomatenscheiben mit Mozarella-Basilikum-Olivenöl, Honig, Marmelade, Butter, Frischkäse, Quark,...

Latte Macchiato ist eigentlich Espresso mit aufgeschäumter Milch (Heißluft). Mann kann die Milch aber auch erst heiß machen und dann mit einem elekrtischen Milchaufschäumer oder Schneebesen aufrühren. Statt Espresso einen extra starken Kaffee zubereiten. Halb und halb in die Tasse bzw. das hohe Glas geben - den Milchschaum zuerst, dann den Kaffee.

Frische Brötchen und Croissants. Butter, Marmelade, Honig, Wurstaufschnitt, Scheibenkäse.

Kaffee oder so, Latte Macchiato gibt es in löschlicher Form, der Krüger ist da mein persönlicher Favorit.

Dazu gehören noch ein gekochtes Ei, ein Naturjoghurt (Zucker zum Einrühren dazustellen) und ein möglichst frisch gepresster Orangensaft.

Das alles nett auf einem tablett arrangieren udn ans Bett bringen... ev. mit einer brennenden langen Kerze als Tüpfelchen auf dem I.

Als Deko zB Kiwischeibe, Physalis, Weintraube, eine langstielige hübsche Rose.

Nennt sich großes interkontinentales Frühstück und wird in Hotels so gereicht....ohne die Rose.

Brötchen, Croissants, Gouda, Brie, Frischkäse, Salami, gekochter und roher Schinken, Nutella, Marmelade.

Und wie ein Latte Macchiato zubereitet wird? Also ich drücke bei meinem Jura Kaffee-Vollautomaten nur auf den entsprechenden Knopf. Ohne Vollautomat wird es aufwändig...

als getränk würde ich einen energiereichen shake zubereiten: 1 banane, 1 mandarine milch nach belieben der dickflüssigkeit zubereitung: schale der banane wie auch bei der mandarine entfernen. banane längs halbieren und in der mitter durchscneiden. die mandarine von jeglichem weißen entfernen! alles pürieren und milch hinzufügen. hammalecker! wem das fruchtige einer mandarine nicht reicht, kann etwas zitronensaft oder 1/3 orange hinzugeben ;) dann würde ich ein schönes sonnenblumenkernbrötchen mit butter, goudakäse und salatblatt belegen und die andere hälfte draufbatschen :D das ist zum einen gesund und zum anderen total lecker. kannst auch nach belieben noch wurst draufmachen. oder lieber etwas süßes als belag: butter auf beiden hälften beschmieren, dann marmelade gut drüberstreichen und am schluss noch quark. vllt auch mit der marmelade mischen, dann schmeckt es noch besser ;)

Samstag abend schon herzhafte Aufstriche aus Frischkäse oder Quark zubereiten. Eine kleine Auswahl an geräuchertem Fisch (Lachs/Forell/Heilbuttaufschnitt) abgepackt kaufen. Sehr lecker sind auch fertige vegetarische Botaufstriche von Tartex oder so. Etwas ungewöhnliches Obst für die Jahreszeit (Melone, Pflaume, Erdbeeren) Bratenaufschnitt statt Frischwurst. "-§ Sorten rohen Schinke, hauchdünn. Ansonsten die üblichen Frühstücksklassiker, nach eurem Geschmack. Statt Brötchen ein frisches Vollkornbrot und mal wieder das gute alte Teebrot. Auch ein Hefezopf schmeckt köstlich. Zu Brunch gehört ein ausgefallenes Dessert (Marscapone Creme oder eine Zabaione) und natürlich Sekt. Latte weiß ich nicht, da ich ein Teetrinker bin. Der Tee aber englisch mit Milch und Zucker.

Von allem einbischen :) und für die Macchiato entweder du kaufst dir ein Gerät ,oder du leihst es bei dem nachbarn ,freund ,denn das ist nicht so einfach mit üblichen mitteln zumachen ,, viel erfolg

O-Saft, Vollkornbrötchen, alternativ die feinen Aufbackbrötchen aus der Dose, Käse- und Wurstaufschnitt (von allem was dabei), ein wenig Müsli

Frische Brötchen,Aufschnittplatte gemischt,Eier,Obst,Gurke und Tomate,Saft und Joghurt !

Das Aufdecken aber, das bekommst Du alleine hin?

Mixe einfach etwas Leckeres aus dem, was Du in Deinem Leben bereits auf Frühstückstischen gesehen hast. Dazu nen lecker Obstsalat mit Quarkk und Flakes.

Dazu O-Saft und Champus.

Latte bekommst Du gegoogled.

http://www.google.de/search?sourceid=navclient&hl=de&ie=UTF-8&rlz=1T4GZEZ_deDE316DE316&q=Fr%c3%bchst%c3%bccksbuffet

delyla 11.02.2010, 11:18

Oh, ja - ein Sekt ist eine schöne Idee!

0

Bild Zeitung und ne Schachtel Zigaretten ans Bett bringen!

Was möchtest Du wissen?