Wie würdet ihr dieses Zitat über eine Irrenanstalt interpretieren?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Ich denke das Zitat hinterfragt die gesellschaftliche Auffassung einer Psychiatrie (=Irrenanstalt?) , dass dort nur völlig abgedrehte, verrückte und realitätsferne Menschen hinkommen, was freilich eine Stigmatisierung ist. Da sind nämlich auch ganz gewöhnliche Menschen in Behandlung, die inmitten der Gesellschaft standen.

Das Zitat fordern indessen mehr Aufklärung und Akzeptanz für psychisch Kranke anstatt Distanzierung.

Außerdem weist es darauf hin, dass jeder Mensch eine Eigenart ,, verrückte Seite" in sich trägt, und sich mit Distanzierung über sich selbst hinwegsehen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich würde behaupten die verrückten finden den Weg dorthin nomal gar nicht. Ich war 4 Mon in einer Psychiatie ( man nennt es eigentlich nciht Irrenanstalt), früher Nervenheilanstalt und also wirklich verrückte sind mir da nciht begegnet.

Und man glaubt gar nihct ,welche leute man da alles trifft:

Ärzte, leute die bei der Polizei arbeiten, Erzieher,Lehrer, Stewardessen etc

Ich denke die trifft man wenn eher in der forensichen an.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was ist daran nicht zu verstehen:

Nicht alle Insassen sind verrückt und nicht alle Verrückten sind hier drin, d.h. da draußen laufen noch genug Verrückte rum.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von EmmaMair9
10.05.2016, 14:25

Ja, aber was verstehst du unter einem Verrückten?

0

Ausserhalb der Anstalt gibt es auch noch jede Menge Verrückte, in der Anstalt gibt es auch normale, vernünftige Menschen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von EmmaMair9
10.05.2016, 14:23

Und welche Menschen sind für dich verrückt?

0

Ich störe mich an dem Begriff "Irrenanstalt"....dazu dann noch der Spruch ... geht ja mal gar nicht....

Ausgedacht? Oder wo steht das an welcher Einrichtung?

Für mich ist der Spruch in Kombination mit dem Wort "Irrenanstalt" negativ besetzt.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Dackodil
10.05.2016, 16:32

Ich finde den Begriff "Irrenanstalt" sehr viel ehrlicher, als das verniedlichende "Psychiatrie", das eine Pseudowissenschaftlichkeit suggeriert.
Oder "Landeskrankenhaus", da wird völlig versteckt, worum es geht.

0

Was möchtest Du wissen?