Wie würdet ihr dieses Viereck teilen?

 - (Mathe, Viereck, SInus cosinus tangens)

4 Antworten

Hallo,

Du mußt das Ding in ein Rechteck und zwei Dreiecke aufteilen, indem Du von C aus einmal die Höhe auf AB und einmal die Höhe auf AD konstruierst.

Den Höhenfußpunkt auf AB nennst Du E und den auf AD nennst Du F.

Wenn Winkel beta gegeben ist und Seite BC auch, kannst Du CE über den Sinus bestimmen und EB über den Kosinus.

AE=FC ist dann AB-EB, CE=FA und FD=AD-FA.

Da Du die Katheten FC und FD des rechtwinkligen Dreiecks DFC hast, kannst Du DC über den Satz des Pythagoras berechnen und die restlichen Winkel dann über eine der Winkelfunktionen.

Herzliche Grüße,

Willy

Ich würde die Strecke DB zeichnen, dann auf die einen rechten Winkel nach C eintragen. Es sind dann alle Parameter bekannt um Alles zu bestimmen.

a c guter Ansatz - der rechte Winkel liegt dann bei D

erst das obere Dreieck rechnen dann das untere

Der Winkel bei D ist kein rechter Winkel.

1

Danke schön! Wenn ich aber mit denn geodreieck überprüfe, ob das auch wirklich ein rechter Winkel ist, dann geht das nicht. :/ also bei D.. Oder wie meinen Sie das?

0

Schreib die Aufgabe hin. Wörtlich.

Ich soll die Strecke CD ausrechnen. die anderen 3 Strecken sind schon gegeben. Das ganze soll ich eben mit dem Sinus, Cosinus und Tangens machen bzw das ist zurzeit unser Thema

0

Ist der Winkel beta dann vorgegeben?

0

Was möchtest Du wissen?