Wie würdet ihr dieses Portrait beschreiben?

...komplette Frage anzeigen ´The eloquence of the eye´ - (Analyse, Beschreibung, portrait)

2 Antworten

Ich würde sagen, da hat jemand mit Photoshop versucht die Augen zu manipulieren, was nicht vollständig gelungen ist. Erstens haben meiner Meinung nach dunkelhäutige keine blauen Augen und zweitens, wenn es dennoch so gewollt ist, hat derjenige im linken Auge zu wenig blau hineingemischt.
Ansonsten ist das Bild perfekt belichtet und sehr deutlich. Sonst hätte ich nichts auszusetzen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von JohnnyAppleseed
21.02.2016, 16:42

Sorry, rechtes Auge hat natürlich zu wenig blau😬

0
Kommentar von lejlaxa
21.02.2016, 18:53

ja kann sein , aber iwie denke ich nicht da das bild von nem bekannten Fotografen stammt. Wäre komisch wenn der das dann auch noch photoshopt un der hat halt ne ganze reihe solcher bilder mit auffalenden augen , aber danke trotzdem :)

0
Kommentar von JohnnyAppleseed
21.02.2016, 18:55

Dann macht dieser Fotograf bewusst diese Verfälschungen, die ja gar nicht so schlecht aussehen.

0

1) Es ist bekannt und offensichtlich, dass McCurry's Fotos nachbearbeitet wurden. Wie er das gemacht hat, musst du herausarbeiten.

2) Es ist überhaupt deine Aufgabe und Grundlage einer jeden Analyse, das Foto zu beschreiben. Das musst DU doch machen.

3) Gutefrage ist vielleicht nicht die richtige Plattform für so eine Frage. Meistens bekommt man nur irgendwelches Brainstorming.

4) Das Kind auf dem Foto hat vermutlich Iris-Heterochromie. Eine stümperhafte nachträgliche Colorierung wäre doch total unprofessionell.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?