Wie würdet ihr diese Karikatur zum Thema Flüchtlinge, interpretieren?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Aus meinem Verständnis heraus ist die Grundaussage, dass sich Osteuropa vor allem was von Außen kommt abschottet, seien es nun Könige oder auch Sternschnuppen, herein kommt nichts.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich würde sagen,dass die Flüchtlinge dort zwar unerwünscht sind,aber trotzdem dorthin kommen,aber wieder abgeschoben werden.Das sorgt für Erstaunen.Anscheinend werden sogar Könige und andere Adlige "isoliert".

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hier wird Osteuropa angegriffen, weil dort keine Masseneinwanderung möglich ist. Sogar der Stern von Bethlehem wird angeblich abgewiesen. Dabei wird verschwiegen, dass alle Regierungen außer der Merkel-Regierung und Österreich Masseneinwanderung ablehnen. Frankreich nimmt wenige zehntausend, Obama will 25000 nehmen, das Parlament lehnt selbst diese kleine Zahl ab. Japan hat 2014 ganze 11 Asylanten aufgenommen. Merkel lässt 1,5 Millionen pro Jahr einreisen. Kein Grund also, auf Osteuropa einzuprügeln.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hei, Kelvin04, ...und da haben sie den Stern, der den Leuten aus dem Morgenland den Weg weist (zur Krippe = in die EU) kurzerhand abgeschossen. Und so. Grüße!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?