Wie würdet ihr das Komma setzen?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Das wären zwei verschiedene Bedeutungen. 

Grammatikalisch ist die erste Variante richtig. Wenn du jedoch das immer betonen möchtest, kommt es nach dem Komma. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Beide Komma-Positionen sind möglich. Keine ist an sich falsch, doch du musst entscheiden, was du ausdrücken willst, denn die Komma-Stellung verändert die Aussage. Zwar ist dein Beispiel in dieser Hinsicht eher skurril, doch prinzipiell wird deine Frage  beantwortet durch die DUDEN-Rechtschreibregel 128:

" Gelegentlich kann der Gebrauch des Kommas verdeutlichen, welche Wörter als Einleitung des Nebensatzes verstanden werden <§ 74 E1 (3)>.

Sie freut sich, auch wenn du ihr nur eine Postkarte schreibst.

Sie freut sich auch, wenn du ihr nur eine Postkarte schreibst."  . § 74 E1 (3) bezieht sich auf die amtliche Rechtschreibregelung hier:

http://rechtschreibrat.ids-mannheim.de/download/regeln2006.pdf


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nur Variante 1 ist korrekt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Variante 1 eher...
Bei Variante 2 würde eine gewisse Erklärung fehlen...zB. Ich mag fas, immer wenn du etwas Einfühlsames sagst, FÜHLE ICH MICH GEBORGEN. Oder so

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich würd' mal sagen, beides geht :).

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?