Wie würdet ihr das finden wenn eure Freundin in der Vergangenheit oft ihrem ex einen geblasen hat?

19 Antworten

  • Es ist doch wohl selbstverständlich, dass ein neuer Sexualpartner mit seinem Expartner ein ausgefülltes Sexualleben hatte. Und wenn dann Oralverkehr dazugehört hat, ist doch dagegen absolut gar nichts zu sagen. 
  • Du solltest allenfalls mit diesem Wissen darauf hoffen, dass auch du in ebendiesen Genuss kommen wirst und das Glück hast, eine Freundin gefunden zu haben, die gerne Oralverkehr ausübt. Das ist nämlich keineswegs selbstverständlich. Es ist extrem unwahrscheinlich, eine Freundin zu finden, die mit dir sehr gerne Oralverkehr praktiziert, aber mit Exfreunden nicht. Warum sollte so etwas passieren? 
  • Zu deiner These mit dem Ex: Nein, deine Freundin hatte mit ihrem Expartner Sex -- vaginal, oral, wie auch immer. Du hast Sex mit deiner Freundin -- aber deswegen doch noch lange nicht Sex mit ihrem Ex. Das ist doch wirklich Psychoquatsch. Sie hat sich gewaschen und Punkt. Steigere dich nicht in so einen Mumpitz hinein.
  • Persönlich stört es mich gar nicht, wenn meine Freundin auch mit früheren Sexualpartnern ein ausgefülltes Sexualleben hatte. Ich rate im allgemeinen davon ab, zu viel Wissen über Expartner zu erfragen. Eigentlich geht dich das alles absolut gar nichts an und macht es dir nur schwerer. Ich weiß nicht, wie alt du bist, aber ab einem gewissen Alter ist es extrem unwahrscheinlich, eine Jungfrau als neue Freundin zu bekommen und dann kommt es einem dank der eigenen Erfahrungen auch völlig normal vor. Wenn man selbst noch sehr unerfahren ist, kann ich eher verstehen, dass man eine Freundin sucht, die ebenfalls noch eher wenig Erfahrung hat. Das ist letztlich das gleiche wie auf sehr vielen anderen Gebieten: Gleich und gleich gesellt sich gern.

Ich könnte dich verstehen in dem Fall, wo deine Freundin sich damit vor dir brüstet, oder womöglich vorhat das gleiche mit dir zu machen, aber womöglich gegen deinen Willen ?

Aber ganz gleich wie das nun war mit ihrem Ex, ihr zwei sollten ein paar Themen früh genug abklären miteinander, denn da gibt es scheinbar doch recht unterschiedliche Auffassungen, und es wäre ja schade wenn darunter eure Beziehung leiden müsste.

Also redet miteinander.

Zu jeder Beziehung gehört in der Regel auch ein Sexualleben. Das aus der vorherigen Beziehung deiner Freundin ist Vergangenheit und zwar für Euch Beide!

Du solltest in Eurer Beziehung aufhören, an solche Dinge zu denken, deiner Freundin vertrauen und vllt. nochmal bei "Neustart" anfangen! So wie Du davor bist, wird es sicherlich keine langfristige Beziehung werden.

Genauso könnte auch deine Freundin über irgendwelche Dinge lamentieren, die Du vllt. in der vorherigen Beziehung sexuell gemacht hast. Es ist nur eine reine "Kopfsache" deinerseits! Schalte in einem Kopf mal um!

So einen Schwachsinn "....habe ich ihrem Ex einen geblasen, wenn ich sie auf den Mund küsse?" habe ich noch nie gehört.

Was möchtest Du wissen?