Wie würdet ihr das finden?

Das Ergebnis basiert auf 25 Abstimmungen

Ja ich würde es unterstützen 48%
Nein ich würde es nicht unterstützen, weil 40%
Verbesserungsvorschlag: 12%
Andere Antwort 0%

10 Antworten

Nein ich würde es nicht unterstützen, weil

Auf keinen Fall! Natürlich hat es Vorteile, wie dass der Markenwahn und das ausschließliche definieren über das äußere aufhört bzw. eingegrenzt wird. Das mit den Haarfrisuren halte ich für komplett bescheuert. Was machen den die diversen Menschen? Also meine Haare sind auch zu kurz für einen Dutt.

Aber generell finde ich individualität wichtig und halte die wieder Einführung von Uniformen an Schulen für eine schlechte Idee.

Woher ich das weiß:Studium / Ausbildung – Geh noch in die Schule, daher ist mein Wissen noch frisch
Nein ich würde es nicht unterstützen, weil

Ich bin für Individualität. Mit dieser Regelung würde ich mich eingeengt und unwohl fühlen. Eine Uniform bekommt man nicht pünktlich zum nächsten Tag gewaschen und die Frisur ist erst recht Privatsache. Mit meiner Haarlänge könnte ich keinen Dutt tragen und auf Dauer ist das auch nicht gut für die Haare.

Woher ich das weiß:Eigene Erfahrung – persönlicher Werdegang und Erfahrungen anderer

Dann müssen die Mädchen die kürzere Haare tragen sich einen Buzzcut machen lassen.

1
@Jacki0526

Damit würde ich mich genau so unwohl fühlen. Schließlich verbringe ich nur einen Teil meiner Zeit in der Schule und so schnell wachsen Haare nicht nach.

1
Verbesserungsvorschlag:

Deine Idee mit den Schuluniformen finde ich wirklich richtig gut. Dann würde diesen ständige Angeben der die es sich leisten können nach Markenklamotten endlich ein Stück weit unterbunden werden.

Würde es aber dahingehend gestalten wollen das im Sommer alle ein T-Shirt tragen sollten und im Winter einen Rollkragenpullover.

Das mit der Frisur bei den Jungen und Mädchen wird wohl nie umsetzbar sein. Fände es aber persönlich sehr interessant wenn sich die Jungs alle eine Glatze rasieren lassen müssten. Das würde vielen beim Muss fehlende Disziplin auferlegen.

Bei den Mädchen könnte man etwas nachsichtiger agieren...

Verbesserungsvorschlag:

Schuluniformen haben schon was für sich, nicht nur wegen dem Markenwahn sondern auch wegen dem Zugehörigkeitsgefühl.

Aber die Haare darf jeder Mensch, auch ein junger, so tragen wie er oder sie es möchte.

Verbesserungsvorschlag:

Schuluniform JA, denn damit würde das Bullying der Mami-und-Papi-Kinderchen betuchter Eltern erheblich erschwert werden. Glatze und Dutt halte ich für absoluten Blödsinn. Die Idee an sich also ist nicht schlecht, dürfte aber in Deutschland kaum eine Chance haben, denn sofort würde sich aus irgendeiner Ecke eine protestierende Minderheit laut schreiend durch die Strassen wälzen und sich gegen die Wiederauferstehung der Nazi-Schulen erheben. (und wahrscheinlich durch ein Gerichtsurteil gegen das Kultusministerium bestätigt werden....)

Was möchtest Du wissen?