Wie würdet ihr bei backpfeife reagieren?

Was ist gemeint mit "ihrer"? Seiner oder (bei groß geschriebenem Ihrer) meiner Tochter? Mitten drin wovon?

Seiner wie du siehst ist es klein geschrieben.

Mitten drin von der Menschenmenge ist doch verständlich

Warum schreibst du dann nicht "seiner" und lässt "mittendrin" weg? Dann wäre alles klar!

Rechtschreibfehler

9 Antworten

Das käme auf die genauen Umstände an. Ich würde ihn auf jeden Fall darauf ansprechen und ihn auffordern das zu lassen. Je nach Umstand würde ich die Polizei informieren.

Kleine Verbesserung vorweg: Der Vater gibt seiner Tochter eine Ohrfeige. Du hast "ihrer Tochter" geschrieben, obwohl der Vater männlich ist und es daher "seiner Tochter" heißen muss.

Wenn der Vater seiner Tochter eine Ohrfeige gibt, dann darf ich als Außenstehender mich nicht einmischen, da ich den Grund nicht kenne. Wenn die Tochter frech gewesen ist, kann der Vater durchaus eine Ohrfeige geben. Schön ist das zwar nicht, aber dennoch nicht verboten. Daher würde ich mich erstmal zurückhalten, eben weil die Ausgangssituation nicht bekannt ist, also wie es überhaupt dazu kam.

Ich weiß nicht, wie ich reagieren würde, da mich sowas gleich "lähmt". Aber ich weiß von Fällen, bei denen die Polizei gerufen wurde und sie auch erschienen sind. Es ist klar gesetzlich verboten. Alte Traditionen hin oder her! Leider ticken auch noch einige Deutsche so, weil sie vermutlich früher selbst geschlagen wurden und meinen es rechtfertigen zu müssen.

Nichts, ich würde mich nicht trauen etwas zu sagen (bin selbst erst 14)

Ich würde nichts sagen da ich zu schüttern bin, besonders bei Erwachsenen.

Wäre das nicht so würde schon was sagen.

Was möchtest Du wissen?