Wie würdet ihr als Frauen drauf reagieren (Lügnerei,Beziehung)?

5 Antworten

Denke auch, dass ich den Kontakt abbrechen würde, weil das Vertrauen nicht mehr da wäre. Wer einmal lügt dem glaubt man nicht und wenn er auch die Wahrheit spricht.

Wenn er allerdings wirklich Reue zeigen würde und mir beweisen würde, dass er sich ändern will - also sich eine Arbeit sucht und mit dieser sch..... Dealerei aufhört, dann würde ich ihm die Zeit geben und auf ihn warten. Ihm also eine Chance geben.

Er hat sie belogen. Ich finde, dass das ein Grund ist, den Kontakt abzubrechen.

dass er kein geld hat is ja erstmal nicht schlimm. dass er auch keine ausbildung hat auch nicht unbedingt. muss ja nicht zwingend seine schuld sein. wenn er da gelogen hat ises nicht grad optimal - auf der anderen seite schämt er sich vielleicht dafür und wollte nicht von anfang an n schlechten eindruck machen.

dass er aber ggf gar keinen job/keine ausbildung sucht, sich nur rumtreibt und dealt (!!!) wären für mich die schlimmeren dinge.

Ich würde den Kontakt abbrechen. Da ist ja schon alles auf Lügen aufgebaut und eine rosige Zukunft sehe ich da auch nicht.

Ich denke ich würde mit ihm den kontakt abbrechen und wenn ich ihn jemals wieder sehe ihm eine reinhauen... einfach lächerlich sowas zu erzählen.

Was möchtest Du wissen?