Wie würdet ihr als Frau darauf reagieren, wenn euch ein guter Freund sagt, dass ihr große Glocken habt - ist ein echter Fall?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Ich hätte entgegnet:

"Du merkst aber auch alles." oder
"Und du hast nur x Monate / Jahre gebraucht, um es zu merken."

Ich würde es niemandem so direkt sagen, mit dem ich noch vorhabe, zusammen zu arbeiten. Aber Menschen, die man ohnehin nie wieder sieht... wenn das nur eine Bekanntschaft für eine Nacht wäre und beide wüssten das, wieso nicht? So siganlisiert man der Dame, dass man sie begehrt und um ihre Vorzüge weiß. Allerdings ist das Verhalten auch nur dafür da - um Begehren auszudrücken.

Für alles Andere ist es absolut unpassend und in der Tat respektlos.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wieso sollte das denn "daneben" sein?

Wenn man befreundet ist, sollte man sich alles sagen können...

Und wenn es Fakt ist, wieso nicht einfach mal thematisieren? Scheinbar wollte er ja dann eben einen Kommentar ablassen, damit das mal raus ist.

Zudem - ist das nicht, gerade von seinen engsten Bekannten genau so ein Kompliment wie von einem Fremden auf der Straße? Nur in dem Fall eben als Feststellung und nicht als Herunterstufung?

Ich würde mich an ihrer Stelle freuen oder es hinnehmen... aber nicht so ein Drama daraus machen. Wenn es eins wäre, wären sie wohl kaum (noch) befreundet. ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von DudelFlanders
08.03.2016, 10:30

Naja was heißt Fakt... sie hat jetzt keine übergroßen Brüste. Ich weiß es natürlich nicht, aber würde schätzen 70C bis 75C ... es ist jetzt kein Doppel J, wo man sich als Frau über solche Sprüche wohl in der Tat nicht wundern muss...

und sogesehen fand ich seinen Spruch also wie gesagt respektlos

0

Also ich(17) bin ein jungeund finde das ehrlich gesagt nicht wirklich schlimm ..wenns nicht mehr als ein komplimet war, kommt aber auch auf das mädchen an, ich kenne ein mädchen, der könnt ich das auch sagen, die würd lachen, ich kenne auch andere die sind nicht so locker....

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von DudelFlanders
07.03.2016, 20:39

Ich finde es auch so an sich nicht schlimm... das würde ich jedem sagen AUßER guten Freundinnen von mir. Das wirkt doch so, als ob ich sie nur auf ihren Körper reduziere und die ganze Zeit auf ihre Tittön glotze.

0
Kommentar von TheAwsomeGenius
07.03.2016, 20:44

naja.. kann auch sein das ich das wirklich tue;) .. nein natürlich nicht,aber gute freunde nehmen das ja nicht so ernst ...(also zumindest meine)

1

Wenn ich eine Frau wäre, dann würde ich mich geschmeichelt fühlen, immerhin ist es ja ein Kompliment!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich fände es schade wenn er dafür einen Kommentar übrig hätte, mir aber nie sagen würde dass ich eine gute Freundin bin.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?