Wie würden Israel, Saudi-Arabien und die USA reagieren, wenn Iran Atomwaffen hätte?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Der Iran hat den Atomsperrvertrag unterschrieben und ist somit raus aus dem Verdacht an A-Bomben zu gelangen.

Steinmeier war da noch einer der Architekten dieses Vertrages.

Die Kontrolle ueber die Einhaltung des Vertrages, hat eine Atombehoerde in der Schweiz von der UN uebertragen bekommen. Regelmaessig wird kontrolliert und bis jetzt sind noch keine Unregelmaessigkeiten vorgekommen.

Somit ist es unverstaendlich, das Trump diesen Vertrag anulieren will. Was soll man davon halten, wenn Vertraege abgeschlossen werden und nach Gutsherrenart koennen diese dann wieder in die Tonne gehauen werden?

Ich schreibe dir diese Zeilen ein bisschen verspaetet, weil Trump unbedingt an die Iraner heran will. Die Unterstuetzung der Huti im Jemen gefaellt im nicht.

Gar nicht, da du das Land nicht angreifen kannst und es "abgeschrieben" wäre, da es bei Atombomben nur eine Frage gibt "wer stirbt zuerst".

Was möchtest Du wissen?