Wie würde unser Staat reagieren, wenn heute wieder so ein Schiff wie Titanic mitten in Atlantik versinkt und ich als Deutscher auf dem Schiff bin?

...komplette Frage anzeigen

15 Antworten

1912 gab es weder Wettersatelliten, noch Radar oder Sprechfunk..... Vermutlich wäre heute ein Dampfer wie die Titanic schon durch die offizielle technische Abnahme durchgefallen: Eine amerikanische Metallurgin hat inzwischen festgellt, dass manche Bleche mit völlig falschen Nieten (schlecht) eingepasst worden waren.

Manche Leute sprangen ins Wasser und erfrieren im -50 Grad Celsius Wasser.

Vorher sterben sie an inneren Verletzungen nach dem harten Aufprall auf der Eisfläche.

Die Europäische Union und Deutschland erfährt erst um 01:20 Uhr den Unfall und schickt Rettungsschiffe Richtung USA.

Weder die Bundesrepublik Deutschland noch die EU verfügen über Seenotrettungskreuzer.

Was wird in den Schlagzeilen stehen?

Mächtiger Pass versagt als Schwimmhilfe kläglich!

 

ArunKong 29.06.2017, 10:51

Die Eisschicht ist zerbrochen, da unser Schiff versinkt! Verstehst du das nicht?

Wenn die Staaten keine Rettungsschiffe besitzen, wer rettet uns dann?

0
Schnoofy 29.06.2017, 10:58
@ArunKong

Wende dich vertrauensvoll an die deutsche Gesellschaft zur Rettung Schiffbrüchiger oder vergleichbarer internationaler Organisation.

Zu den Risiken und Nebenwirkungen von Schiffsreisen fragen sie den Kapitän oder lesen die AGB und Sicherheitshinweise der Reederei.

 

6
bergquelle72 29.06.2017, 10:59
@ArunKong

Dich rettet sowieso Keiner..

Da würde erst mal eine Umfrage bei GF gemacht werden, ob sie Dich retten sollen - wir alle würden dagegen stimmen und wären Deine Trollheiten endlich los.

11
Schnoofy 29.06.2017, 11:00
@bergquelle72

Zumindest sorgt er in regelmäßigen Abständen für Belustigung.

8

Vielleicht käme das in der Tagesschau. Aber nur vielleicht. Sonst würde niemand groß Anteil nehmen. Jedenfalls nicht an dir außer deinen Freunden und Verwandten.

An alle die hier glauben, die Hubschrauber würden kommen. Ihr macht euch keinen Begriff davon wie groß der Atlantik ist. Kein Hubschrauber dieser Welt kommt da hin. Rettungsschiffe würden vom nächsten Festland Tage brauchen um zur Unfallstelle zu kommen. Es können also nur Schiffe in der Umgebung helfen.

-50 Grad kaltes Wasser gibt es nicht. Durch diese Eisschicht kommt das Schiff auch nicht durch.

Die ganze Katastrophe wäre ein Medienereignis. In der Presse würde dann stehen, dass auch ein Deutscher unter den Toten ist. Mehr nicht.

Übrigens, Internet und Mobilfunk gibt es auf hoher See nicht.

Du wärst der Bundesregierung und noch viel mehr der Europäischen Union völlig Schnuppe.

Karl37 29.06.2017, 14:07

Selbstverständlich gibt es auf einem Kreuzfahrtschiff auch Internet via Sat und damit auch einen Funkverkehr.

Der FS hofft auf ein Staatsbegräbnis, doch da wird er wohl enttäuscht werden.

0
captjens 29.06.2017, 18:51
@Karl37

Wenn das Schiff in zwei Teile zerbrochen ist und er auf dem hinteren Teil mit seinem Handy sitzt, gibt es mit Sicherheit kein Internet mehr.

2

Das Szenario ist völliger Blödsinn.

Die TITANIC ist mit einem Eisberg kollidiert. Erstens findet man mitten im Atlantik keine Eisberge, zweitens haben Schiffe heute Radar und würden einen Eisberg rechtzeitig entdecken. Dass Wasser bei -50° fest ist, wurde hier ja schon mehrfach erwähnt.

latricolore 29.06.2017, 11:22

Das Szenario ist völliger Blödsinn.

Was anderes ist auch nicht zu erwarten.

6

Das ist überhaupt kein Problem. Da das Wasser ja nach deiner Aussage -50  Grad hat, ist es von einer festen, dicken Eisdecke bedeckt. Du kannst zu Fuß nach Neufundland laufen.

Unser Staat würde Dir folgendermaßen helfen:

Angela würde höchst persönlich mit dem Hubschrauber anfliegen und mit einer rettungsweste für Dich ins Meer springen. da Du der Mann mit dem mächtigsten Paß der Welt bist, würden alle andreren ertrinken und alles würde sich darauf konzentrieren und DICH retten.

In den Schlagzeilen würde stehen "Hochbegabter mit mächtigstem Paß der Welt von AM gerettet."

bergquelle72 29.06.2017, 10:44

Kleine Korrektur: Das Wasser wäre ja -50°C.

Da könntet ihr alle ruhig auf der dicken Eisdecke abwarten, bis die Hundeschlitten kommen und Euch abholen.

4
PatrickLassan 29.06.2017, 11:02
@ArunKong

Die Initialen der derzeitigen Bundeskanzlerin sind AM. Sollte man wissebn.

3

Mal auch bezüglich der anderen Frage zum Thema.

Flugzeuge werfen keine Rettungskapseln ab und um es noch mal zu verdeutlichen; der Staat hat mit der Rettungsaktion nichts zu tun.

Zur Hilfeleistung spielt es keine Rolle, welche die Nationalität die Verunglückten haben.

Wie weiterhin schon erwähnt wurde, kann es, je nach Region, in der das  Unglück geschah, lange dauern, bis Schiffe eintreffen.

Hubschrauber erreichen die Unglücksstelle höchstwahrscheinlich nicht, allerdings wäre die Suche mit Flugzeugen theoretisch möglich.

Wann Wasser zu Eis wird, kann man schnell mit Hilfe von Google herausfinden.

ich vermute einfach mal: die nationalität spielt bei sowas keine rolle. bevor du was mitbekommst und auf fb postest hat das schiff schon längst ein sos an die werft oder küstenwache abgegeben (nicht die deutschen, die die am nächsten dran sind - egal weches land). durch gps und co (was es zu titanic noch nicht gab) ist auch deine position bekannt.

anschließend werden entsprechen hubschrauber und schiffe der küstenwache losgeschickt - und die brauchen sicher keine 7 stunden zu dir ;)

captjens 29.06.2017, 12:34

Keine Hubschrauber. Die schaffen das nicht. Die Schiffe würden Tage brauchen. Immerhin ist er ja mitten im Atlantik. Die Werft hat damit überhaupt nichts zu tun. Die rufst bei einem Unfall ja auch nicht den Autohersteller an.

2
ArunKong 29.06.2017, 13:13
@DodgeRT

Da müssten die Kampflugzeuge über die Unfallstelle fliegen und Rettungskapseln runter werfen, damit sich die Leute temporär einen Schutz vor Kälte und Ertrinken haben!

0
turnmami 29.06.2017, 15:53
@ArunKong

Ein Kampfflieger transportiert keine Rettungsinseln...

2

WAS soll der Staat hier machen???

Kein Staat kann das Sinken verhindert. Da ist es egal, welche Staatsangehörigkeit du hast...

Und auf welchem Planeten lebst du, um Wasser bei -50 Grad zu haben?

Mal abgesehen von der sehr hypothetischen Geschichte.......Wäre unsere furchtlose "Anführerin" sicher gerne bereit den Hinterbliebenen Ihre aufrichtige Anteilnahme zu verkünden.......

Malavatica 30.06.2017, 09:16

Oh ja, das kann sie gut. 

1

Wenn du als einziger Deutscher auf einem Schiff wärst und um dich herum 1000 Kambodschaner, dann würde man dich retten, wie auch immer!!! und die anderen im  -50°-Wasser!!!:):) untergehen lassen.

Du bist der wichtigste Mensch der Welt, der hochbegabteste, der intelligenteste.

In den Schlagzeilen würde stehen.

Die Bundesrepublik hat mit Hilfe ihrer amerikanischen Freunde den Hoffnungsträger der Welt aus den eisigen Fluten des Atlantik gerettet.

(Ernsthafter ging es nicht)

Ich sehe gerade, dass Arun mir den Daumen für diese Antwort gegeben hat. Also lag ich vollkommen richtig.
Darum kein Grund zum Löschen!:):):)



ArunKong 29.06.2017, 10:52

Das ist ein Kreuzfahrtschiff und sind nur Europäer am Bord!

0
thecheeky 29.06.2017, 10:54
@ArunKong

Als deutscher mit kambodschanischer Wurzel bist du kein "reiner" (Ironie) Europäer. Also vorsichtig mit voreiligen Schlüssen.

8
latricolore 29.06.2017, 11:05

Schööön!! :-))

7

Du hast doch den mächtigsten Pass der Welt ArunKong, Du weißt doch, Dir hilft man zuerst, in Hongkong und auf der Titanic. 

Hexle2 29.06.2017, 12:37

Dir hilft man zuerst, in Hongkong und auf der Titanic. 

Aber nur wenn er kein SPD-Mitglied ist wenn die CDU die Wahlen gewinnt (Seine entsprechende Frage ob man ihm dann nicht hilft, wenn er im Ausland Hilfe braucht und bekannt ist dass er der SPD nahesteht wurde heute morgen gelöscht) ;-)

4

im -50 Grad Celsius Wasser.

Wasser ist nur kalt , ab minus 5 ist es Eis !

Was möchtest Du wissen?