Wie würde Teleportation das Leben der Menschen verändern?

10 Antworten

Erstmal wenn es zu so einer Technik kommen würde, dann wäre dies SEHR teuer, kein Mensch könnte sich das leisten, außer die reichen. Die es dann noch einfacher haben, ihre Machtspielchen zu spielen...

Aber wenn dazu jeder Zugang dazu hat, würde die komplette Wirtschaft zusammenbrechen, zumal man damit auch bestimmt nicht nur Menschen teleportieren könnte, sondern auch Güter wie "Weizen, Reis, Äpfel, Kartoffeln, Tomaten etc."....

Allerdings halte ich solch eine Technik bisher für kaum realisierbar, zumal wir wohl wichtigere Probleme haben. Auf unsere erhitzen Felder der Erde, wo sprichwörtlich "Die Hölle auf Erde bist" .....

Apropos Krieg, Terroristische Anschläge wären dann gerade nicht selten, und diese würde man kaum fassen können....

18

Wieso würde deiner Meinung nach die komplette Wirtschaft zusammenbrechen?

0

Sofern diese Technologie nicht in die falschen Hände fällt, würde sie vermutlich den Untergang jeglicher bekannter Personenbeförderung bedeuten. Taxi, Bus, Bahn, Flugzeug, Schiff. Alles nicht mehr nötig.

Interessantes Gedankenspiel. Vielleicht ist es in Zukunft tatsächlich mal möglich, wer weiß. Aber wäre doch prima, sich vom verregneten Tag schnell mal in die Karibik zu teleportieren. Allerdings würde es massenhaft Arbeitslose durch Teleportation geben. Wer würde denn noch mit dem Bus fahren oder mit dem Flugzeug fliegen?
Das Transportwesen würde zusammenbrechen und ebenso der Handel. Warum den in den Supermarkt, wenn ich schnell zum Hersteller komme?

18

Wer sagt denn, dass der Hersteller seine Waren direkt an dich verkaufen würde? Egal, ob Teleportation oder nicht. Die Hersteller könnten die Waren immer noch zu Zwischenhändlern schicken und zwar in dem Fall teleportieren.

1
4
@Tomeczek1996

Kaufmännisch richtig. Damit erfüllen die Händler weiterhin ihren Zweck. "Dann teleportiere doch zu Netto!" ;-)

0

Können sich Menschen in kurzer Zeit verändern?

Hey,

können sich Menschen in kurzer Zeit wirklich so verändern, dass man sie kaum wiedererkennt? Mir ist aufgefallen, dass eine Person in meinem näheren Umfeld viel offener, lebenslustiger und viel selbstbewusster durch das Leben geht. Neuer Style, anderes Make-up... und das in nur ein paar Monaten!

...zur Frage

Wo war der Anfang?

Es ist eine Frage die ich mir schon als kleines Kind gestellt habe. Nun, laut vielen Menschen und Theorien war der Anfang des Universums unser weltbekannter Urknall. Auch wenn es vielleicht nicht stimmt oder schon, musste doch ein gewisses "Etwas" (was für mich undefinierbar ist) das doch ausgelöst haben. Und dieses "Etwas" muss ja aus undefinierbaren "Dingen" bestehen, aber woher kommen diese "Dinge" (vergleichbar mit Atomen), die das "Etwas", welches unser Urknall (oder auch andere Theorien) ausgelöst hat. Manche, beziehungsweise viele Menschen sehen dieses "Etwas" als Gott, jedoch gehöre ich nicht dazu, da er mich nicht überzeugen konnte. Aber was hat dieses "Etwas" denn erschaffen, was hat dieses "Etwas" so definiert, sodass wir definiert werden konnten. Und was war denn vor dem Erschaffer des "Etwas". Wo hat denn alles angefangen, und was war denn vor dem Anfang, und noch weiter davor. Das sind Fragen, die mir den Schlaf rauben, Fragen die die Sinnhaftigkeit meines Lebens in Frage stellen, Fragen die mich zum verzweifeln bringen und Fragen, die mir niemals beantwortet werden können. Ich habe Angst, wenn ich darüber nachdenke. Ich bitte euch meine lieben Mitmenschen, helft mir damit klar zu kommen so wie ihr es tut. Bitte helft mir.

...zur Frage

Sind sämtliche Forschungen nicht nur ein Irrtum?

Was bestätigt uns Menschen, dass das, was die Forscher von Astrologie und Astronomie etc. Uns erzählen, stimmt? Woher wissen wir Menschen von Dingen wie dem Urknall? Woher wollen die Forscher das denn wissen, waren die da dabei oder was? Das geht ja garnicht. Auch wie die Menschheit entstanden ist, das ist so verwirrend, da müsste man schon wieder einige Fragen separat stellen. Ca. Ab der Steinzeit macht es (zumindest einigermaßen) Sinn zu behaupten, dass das Wissen durch mündliche, schriftliche oder andere Quellen weitergegeben wurde. Aber bei allem was DAVOR war, kann es nichtmal sein dass das Wissen in irgendeiner Weise durch Menschen verbreitet wurde, weil die zu der Zeit erst noch entstanden sind. Woher wissen wir also, ob das mit dem Urknall und dass das Universum unendlich ist alles stimmt oder ob es sich eigentlich nur durch Theorien von Forschern so "festgebrannt" hat, weil man etwas eingermaßen logisches suchte, an das man glauben kann?

...zur Frage

Wird Teleportation in der Zukunft möglich sein?

Hallo,
Die Wissenschaft allgemein hat in den letzten 100 Jahren ja einen rapiden Fortschritt macht.
Meint ihr in etwa 10.000 Jahren oder so können wir Gegenstände oder Lebewesen (Menschen) von einem Ort zum anderen teleportieren und damit evtl. schneller als das Licht sein ? Damit könnte man in unserer Milchstraße oder im Universum allgemein in kürzester Zeit an weit entfernte Orte gelangen und die dann untersuchen.
Ich habe nämlich mal einen Zeitungsbericht gelesen, worin stand, dass es Wissenschaftler geschafft haben Staub zu teleportiert.

Vielen Dank

...zur Frage

Ist Teleportation möglich?

Kann es sein dass ich heute eine Teleportation einer Person passiert ist. Ich habe die Teleopration nicht gesehen. Aber ich vermute es.

Bitte um Hilfe

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?