wie würde sich der fußball verändern wenn es nur hand iist wenn er den ball absichtlich mit der hand trifft?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Dann wäre es wieder wie in den guten alten 90ern, als Handspiel nur dann Hand war, wenn es sehr sehr offentlichtlich war. Anschießen oder Arm durch wegdrehen etc. gab es damals (auch im Amateurfußball) in der Regel nicht, was auch bis heute Unsinn ist. Oft ist es eben in der normalen Bewegung heraus. Klar, wenn man den Arm bei der Mauer rausstreckt oder ihn absichtlich spielt (wie Maradonna, Berthold 97 gegen Bayern, etc.) dann war es auch Hand. Aber nicht bei jeder Flanke die unabsichtlich an den Arm sprang. Totaler Humbug diese Regelung ;),

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

1. hat deine Frage null mit deinem Text zu tun. In deiner Frage geht es darum ob es Absicht ist oder nicht und im Text was als Hand angesehen wird (Hand oder Arm).

2. Kann man nicht zu 100% sagen ob es Absicht ist oder nicht, also fällt das schon mal weg und zum Thema Arm oder Hand, wenn nur die Hand zählt kann man auch extrem leicht mit dem Arm den Ball kontrollieren was dann auch wieder nichts mit Fußball zu tun hätte.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nur Absicht? Wie willst du das feststellen? So ein Unsinn.

Nur Hand, aber nicht Arm? Naja dann kann man Volleyball spielen. Also auch Unsinn.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?