Wie würde man als das andere Geschlecht aussehen

10 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Das müsste das Computerprogramm über das Genmaterial deiner Eltern zur Zeit deiner Zeugung verfügen.

Dich in ein Mädchen verwandlen, das kann man auch mit Photoshop. Aber das zeigt nicht die Realität. Aber hey, was ist schon die Realität? ;)

Ha, so schwer ist das gar nicht.

Es geht nicht genau, aber wen kümmert das schon.

Das Aussehen lässt sich bereits recht genau über das Genmaterial bestimmen, auch wenn das meines Wissens nach in Deutschland (für Ermittlungszwecke) verboten ist. Warum auch immer.

Das einzige was man machen muss ist ihm eine Stammzelle zu entnehmen, das Y Chromosom entfernen und das X verdoppeln. Es ist ja schließlich SEIN Genmaterial bei dem er wissen will wie er als Mädchen aussehen würde. (Sehr wahrscheinlich ein bisschen verunstaltet, weil ein Backup Gen fehlt)

Mädchen zum Mann wird schwieriger, aber wer will das schon? ^^

1

Schmink dich,setz dir eine Perücke auf und zieh dir Frauensachen an,dann weisst du es....dafür brauchst du nicht mal ein Computerprogramm.

Männer haben durchaus andere Gesichtszüge als Frauen...

2

Es muss doch nicht zwingend ein "virtuelles" Umstyling sein. Schnapp dir das Schminkzeug deiner Mutter (oder von wem du halt willst) und schmier dich voll. Klar klingt das albern, aber es muss ja keiner mitkriegen xD Ich hab mich mal als Mann verkleidet, es hat aber eher suboptimal geklappt. Bei einer Verwandlung von "Mann zu Frau" ist es aber sicherlich etwas einfacher...

Viel Spaß ;)

Wäre lieber ein Mädchen (Junge, 15 Jahre alt)?

Hallo zusammen,

Früher als ich noch kleiner war, hatte ich das irgendwie nicht. Damals war ich sogar noch sehr glücklich darüber ein Junge zu sein.

Seit letztem Jahr jedoch wünsche ich mir aus irgendeinem Grund nur noch ein Mädchen zu sein. Manchmal träume ich nachts davon, wie schön es wäre, wenn ich doch nur weiblich wäre. Ich stell mir dann vor, wie ich wohl als hübsches, nettes Mädchen aussehen würde.

Ich hab auch meinen (männlichen) Freunden mal davon erzählt, jedoch verstanden diese das ganze überhaupt nicht und haben mich praktisch nur ausgelacht. Ich hab auch Mal über eine Geschlechts-OP nachgedacht, jedoch bezweifle ich dass ich das jemals machen werde.

Wie schaffe ich es also mein Geschlecht so zu akzeptieren wie es ist?

Und woran liegt das ganze? Warum war ich früher als Junge zufrieden und jetzt bin ich es nicht mehr? Liegt es vielleicht an meinem Alter?

Geht dieses Verlangen lieber ein Mädchen zu sein irgendwann wieder weg?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?