Wie wollt ihr beerdigt wenn,wenn die Zeit dafür gekommen ist?

8 Antworten

Deine Asche wird nicht über Dein Grab verteilt, es kommt in eine Urne und diese wird dann bestattet.

Schlimm finde ich die ganzen Kosten, die mit der Kadaverbeseitigung zusammen hängen und eben auch die strikten Vorgaben. Doch die existieren ja nunmal. 

Eine Seebestattung ist auch nicht so ohne Weiteres möglich und wenn, dann ist eben auch "nur" die Asche und irgendwie ist das auch gut so, denn wer möchte schon, dass einem im Urlaub dann vielleicht mal so eine angefressene Leiche um die Beine schwimmt, wenn die Strömung ungünstig war.

Am liebsten würde ich einfach so in die Erde gelegt werden, also nicht verbrannt und auch ohne Sarg, doch auch das ist nicht gestattet. 

Und dann ist es sicherlich für das Grundwasser und auch unter Berücksichtigung, dass der Platz auf der Erde nur begrenzt ist besser, wenn man verbrannt werden würde und auch keinen Grabplatz beansprucht, sondern eben so die Urne in einer Mauer verschwindet.

Ich weiß es nicht abschließend, doch eigentlich ist mir eine hier ursprüngliche Beerdigung am liebsten.

Man kann auch aus seiner Asche einen Diamanten pressen lassen, doch die Urne in die Schweiz zu verbringen, ist wohl auch nicht einfach und teuer zudem noch.

Da bin ich (momentan) noch recht "konservativ" eingestellt.

Ich habe mich - wenn es soweit ist - für eine klassische Erdbestattung (im Leichenhemd und hellem Sarg) entschieden. Auf meinem Grab soll dann ein einfaches Holzkreuz stehen, kein Grabstein- mal, o.ä.

abschied - (Tod, sterben, Umfrage)

Also wenn ichs mir echt aussuchen dürfte, würde ich mich verbrennen lassen und meine Asche würde auf See verstreut.

Nebenbei gilt menschliche Asche in BRD als Sondermüll und darf nicht einfach verstreut werden.

Wie kann ich herausfinden, wo jemand beerdigt ist?

Mein Ex-Mann ist vor ca. 8 Jahren verstorben. Da er ein Alkoholproblem hatte, trennte ich mich von ihm. Wir wurden geschieden und kurz darauf starb er. Ich habe ihn trotz allem geliebt und leide darunter, dass ich nicht weiß, wo er beerdigt ist. Mein Stiefsohn erteilt mir keine Auskunft. Zuletzt war mein Ex in einem Pflegeheim in einer bestimmten Großstadt. Könnte man dort erfahren, wo er bestattet wurde? Wer kennt sich damit aus?

...zur Frage

Wie läuft eine Beerdigung ab ?

Hi also morgen ist meine erste Beerdigung wo meine Großtante Beerdigt und ich wollte einfach mal fragen wie so eine Beerdigung abläuft

...zur Frage

darf man die asche eines menschen aufteilen?

ich wohne in einer pflegefamilie und mein leiblicher vater ist vor 9 jahren gestorben. er ist allerdings 6 stunden von mir entfernt in einer urne begraben, jetzt wollte ich fragen ob es gesetzlich erlaubt ist, zum das grab aufamchen, ein teil der asche in eine andere urne zu geben und bei uns auf dem friedhof ein grab zu machen, damit ich immer und so oft ich will hingehen kann? meine pflegeeltern haben gesagt sie wissen nicht ob das gesetzlich möglich ist und jetzt wollte ich fragen ob das jemand von euch weiß? liebe grüße und danke im voraus ps. ich bin 16 falls das eine rolle spielt ;))

...zur Frage

Guten Tag, nacher wird meine Mutter beerdigt, ich habe ein paar fragen,

Meine Mutter wird in einem Urnegrabe begraben, auf dem Friedhof, wie muss ich das Grab jetzt über den Herbst/Winter pflegen ?

Ich habe mich verpflichtet, das Grab 30 Jahre lang zu pflegen, was passiert, wenn ich vorher sterbe ? wird das Grab dan einfach weg gemacht ?

Es wird für hezte Regen angesagt, was passiert, wenn es richtig schüttet ? wird die beerdigung dan verlegt ?

Darf ich eine eze auf das Grab machen ?

Darf ich ein Foto mit mir und meiner Mutter in einer Glasichtfolie in die erde des Grabes stecken ?

Danke für dieAntworten ;)

...zur Frage

Muss man unbedingt auf einem Friedhof beerdigt werden, oder kann es auch an anderen Orten sein?

...zur Frage

Kunststoffblumen auf Friedhof? (Kein Kranz, kein Gesteck?

Neulich ging ich zwecks Grabpflege über den Friedhof. Da sah ich auf einem Grab Kunststoffblumen, die deutlich als solche zu erkennen waren (kein Kranz, kein Gesteck, sondern in Vase)

Was ist Euer erster Gedanke, wenn Ihr das sehen würdet?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?