Wie Wohnzimmer Schrank aufhängen?

4 Antworten

Wenn Du gegen die Wand klopfst, klingt es dann hohl? Dann wäre Luft zwischen den Gipsplatten und der eigentlichen Wand. Dann bräuchtest Du Dübel, die sich hinter der Gipsplatte spreizen. Am besten nimmst Du möglichst lange Schrauben und Dübel. Einen Stein/Schlagbohrer in der Dicke passend zu Dübeln und Schrauben. Fallst Du Dir nicht sicher bist, ob zwischen Gipsplatte und Mauer ein Luftspalt ist, dann kannst Du auch Dübel nehmen, die sich im Falle von Luft spreizen und andernfalls nicht spreizen (waren ein bisschen teurer als normale Dübel, aber sicher ist sicher... z.B. solche - aber besser länger: http://www.eibmarkt.com/cgi-bin/eibmarkt.storefront/DE/Product/NS0441377?PIG=SA&PID=Idealo&utm_source=Portalexport&utm_medium=CPC&utm_term=Produktaktion&utm_campaign=Idealo&zanpid=1768014736387290113)

Bei einer Trockenbauwand, wenn Du also nur Rigipsplatten hast und dahinter Hohlraum ist, solltest Du bei etwas schwererem auf Nummer sicher gehen und Plattendübel PD 10 von fischer verwenden. Die gibts im Fachhandel oder vielleicht noch im Baumarkt mit den drei großen Buchstaben. Einen Steinbohrer brauchst Du in diesem Fall nicht, ein Stahlbohrer im richtigen Durchmesser (steht auf der Dübelpackung - bei PD 10 meine ich 10 mm) genügt. Lieber 4 oder 5 Befestigungspunkte wählen, wenn möglich, nicht nur zwei!!! Und diese Befestigungspunkte im oberen Viertel des Schrankes positionieren. Schraubendurchmesser und -länge steht auch auf der Dübelpackung Durchmesser bei PD 10 glaube ich 5 mm. Spanplattenschrauben verwenden! Viel Spaß beim Werkeln!

es richtet sich nach der -beschaffenheit- der wand und dem gewicht vom schrank, man kann nicht eine 08/15 beschreibung geben

Glaube es ist eine Regibswand

"glauben" ist nicht "wissen" damit kann keiner was anfangen

0

Was möchtest Du wissen?