Wie wo wann lasse ich mich auf Sexuelle Krankheiten untersuchen?

9 Antworten

Hey, 

also als erstes einmal: keine Panik! Normalerweise ist es sehr unwahrscheinlich das man in so einem Alter schon solche Krankheiten hat. Falls du dich trotzdem untersuchen lassen willst würde ich dir empfehlen einen Internisten aufzusuchen. Der Internist kann dich dann an weitere Ärzte vermitteln. Einfach mal googlen, welche Internisten ihr in Bremen so habt und welche einen guten Ruf haben. Viel Glück bei der Suche :) Vielleicht nimmst du ja sogar einen Tipp von einem Hamburger (wenn auch nicht Fußball-Fan) an ^^. 

LG Nico 

Danke. :)

1

Diese Tests kannst du eigentlich bei jedem Arzt machen lassen oder auch der Aidshilfe selber.

Aber wenn du einen kostenlosen und anonymen Test machen lassen willst auf alle gängigen Geschlechtskrankheiten, dann mach das am besten beim Gesundheitsamt in deiner Stadt.

Beim Arzt ist so ein Test leider nicht kostenlos und auch nicht anonym.

Du kannst dir also nun aussuchen wo du hin willst. 

Aber in deinem Alter wirst du wohl keine gefährlichen Geschlechtskrankheiten haben. Also bleib ganz ruhig :)

Ich würde dir vorschlagen, dass du deine Freundin gleich mit zum Test nimmst. Wenn man in einer Beziehung einen Test verlangt, sollten diesen beide machen. Dann wisst ihr beide Bescheid und könnt euer Glück genießen.

Gruß

eure Maxie

Wenn Du Dich nur wegen AIDS testen lassen willst, genügt ein Besuch beim Hausarzt. Wegen Chlamydien etc. musst Du zum Urologen

Welche sexuell übertragbaren Krankheiten wann und wo untersuchen?

Stimmt es, dass man HIV auch erst nach drei Monaten definitiv feststellen kann, auch wenn man bereits nach ein paar Wochen schon Halsschmerzen und andere Infektsymptome hat?

Ich habe nämlich Symptome und würde gerne nach mehreren sexuellen Kontakten (geschützter Geschlechtsverkehr, ungeschützter Oralverkehr beidseitig) Krankheiten ausschließen.

Welche Krankheiten sollte ich vorsorglich abklären und wo geht das? Ich habe gehört es gibt Gesundheitszentren die das umsonst machen.

...zur Frage

Ist Blutuntersuchung kostenlos? Bin 17!

Ich will mein Blut untersuchen ob ich Krankheiten habe !

Nun weiß ich nicht ob es kostenlos ist und bei welchen Arzt muss ich gehen Hautarzt?

Denn ich habe Haarausfall mit 17!

...zur Frage

Woran merkt man dass man Krebs hat, Und wann sollte man handeln?

Sollte man sich öfters untersuchen lassen (auch wenn man noch unter 20 Jahren ist) oder erst wenn man bestimmte Symptome hat?

...zur Frage

Attest, dass man frei von ansteckenden Krankheiten is, für ein praktikum

hallüü

ich mach in den osterferien nen praktikum in einer sozialpädagogischen wohngruppe &die wollen, dass ich am 1. tag nen attest mit bring, das nachweist, dass ich frei von ansteckenden krankheiten bin, mit welchen untersuchungen muss ich da beim hausarzt rechnen? &wann sollte ich diese untersuchungen machen lassen (1 tag vorher / 1 woche vorher) :o

dankeschön im vorraus (:

...zur Frage

Absoluten Mist gebaut.. Bitte beruhigt mich und helft mir.. Beziehung Freundin Betrug Krankheiten

Hallo, also zunächst einmal zu mir: ich bin m, 25 Jahre alt und z.Zt. Referendar an einem Gymnasium. Ich bin seit sieben Jahren in einer absolut glücklichen Beziehung mit meiner Freundin (24)

Vor drei Jahren lernte ich bei einem gemeinsamen Ukraine Urlaub mit meiner Freundin eine sehr nette Ukrainerin, heute 24 Jahre alt, kennen. Nach diesem Urlaub sahen wir uns nicht mehr, hielten allerdings losen telefonischen Kontakt sowie über Facebook. (Es gab keinerlei Berührungen während des Urlaubs, das Maximum war eine Umarmung zur Verabschiedung)

Diese Ukrainerin war jetzt für eine Woche in Deutschland, und wir trafen uns gestern zum essen bei uns, da jedoch die Mutter meiner Freundin gestürzt war, war ich mit der Bekannten alleine in unserer Wohnung.

Und wie es sich so ergab, landeten wir nach dem Essen noch etwas auf dem Sofa und später leider auch noch im Bett, ich wollte es wirklich nicht bzw habe es nicht draufangelegt.. Mir ist so etwas noch nie passiert, ich habe meine Freundin noch nie betrogen und war mir sicher, es auch nie zu tun..

Da ich wirklich auf so etwas nicht vorbereitet war, hatte ich keine Vorbereitungen getroffen und wir schliefen zweimal ohne Kondom miteinander und ich kam auch in ihr... Ich weiß, dass es absolut verantwortungslos und kindisch ist, ich weiß nicht, was passiert ist, ob es der Alkohol war oder sonst etwas. Ich war völlig von der Rolle..

Jetzt habe ich totale Angst, dass ich mir irgendetwas eingefangen habe, Hepatitis, Aids, Tripper oder Chlamydien.. Ich bin dann heute Morgen, als sie weg war, schweißgebadet aufgewacht und mache jetzt voll Panik hier. Sie nimmt ganz sicher die Pille, weil sie einen eigenen Freund hat, das ist also kein Problem. Aber ich habe Todesangst vor irgendwelchen Krankheiten jetzt.

Was soll ich jetzt tun? Ich kann ja nicht zum Arzt gehen einfach so aus Verdacht oder auch nicht oder sonst was. Ich weiß nicht mehr weiter. Wie soll ich mit meiner Freundin umgehen, ich kann sie ja keinem Risiko aussetzen aber wie soll ich es ihr erklären? Bitte gebt mir Tipps Danke.. -ein verantwortungsloser, kindischer Fragensteller, dessen Vater selbst Mediziner ist -.-

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?