Wie wisst ihr genau, dass ihr verliebt seid?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Auch eine kleine Schwärmerei ist Verliebtheit. Man kann auch in einen Gegenstand "verliebt" sein.

Das ganze hat aber natürlich noch lange nichts mit LIEBE zu tun. Liebe geht viel tiefer und wer schon mal echte Liebe hatte, weiß genau, dass man sich ständig ver- und entlieben kann, aber das Liebe etwas ganz anderes ist.

Zwischen Schwärmerei und Verliebtheit liegt ein gewaltiger Unterschied was die Gefühle angeht. Wenn man beides war, dann kann man das sehr einfach unterscheiden

wolfgirl2345 01.12.2015, 10:42

also wo liegt jetzt der Unterschied?

0
Russpelzx3 01.12.2015, 11:28

Den kann man nicht einfach erklären. Verliebtheit ist einfach viel viel intensiver. den unterschied spürt man

0

Wenn ich ständig mit dieser Person zusammen sein will. Ständig an die denke wenn die Person nicht bei mir ist
Von der Person träume und vor allem wenn ich ständig bei Freunde über diese Person sprechen will. Also Thema Nr.1. Aber auch wenn die Person mich berührt und der ganze Körper kribbelt.

Bei mir war es immer so, dass mich, wenn ich verliebt war, nur das Wohlsein der anderen Person glücklich gemacht hat. Wenn sie nur gelacht hat oder sie gute Laune hatte, war ich automatisch auch glücklich. Oder wenn ich nur an diese Person denken musste und schon gegrinst habe.

Liebe entwickelt sich erst mit der Zeit. :)

Russpelzx3 01.12.2015, 10:07

Es geht aber um Verliebtheit nicht um Liebe

0

Wenn du dich freust ihn/sie zu sehen. Du willst mit ihm/sie viel unternehmen und hast sehensucht und Liebeskummer.

Russpelzx3 01.12.2015, 10:07

Das kann auch bei Schwärmerei auftreten

0

Was möchtest Du wissen?