Wie wirkt sich "plattdrücken"/abbinden/abdrücken auf die Brüste aus?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

also ich selbst bin vierzehn und habe für mein alter schon große brüste : (C) ich trage häufig einen sport bh damit ich nicht angestarrt werde und sie ein bisschen kleiner wirken und meine freundin macht dass schon viel viel länger und ich denke das einzige worauf man achten sollte ist sie nicht zu eng ranzudrucken da dies zu rippenschmerzen führt .. mehr Erfahrungen habe ich leider noch nicht aber dadurch hängen die brüste wirklich nicht also da hilft es schon :)

es kommt (denke ich) auf die Intensität des flach-machens an ...zB ein Kompressionshemd wurde mal bei einem Transjunge mit viel Brust abgeraten, jedoch wurde dieser nur mit diesem Hemd als männlich wahrgenommen, wobei auch Testosteron ihn mehr feminisierte und er zuvor vom Umfeld als männlich wahrgenommen wurde, als auch setzte er das Testosteron ab, um wieder als männlich gesehen zu werden und auch erst da blieb "das monatliche Problem" erst aus.

besagte Person nutzte jedoch keinen "Binder" oder andere Methoden, trug zuvor eher weitere Hemden und Westen, um diese Menge an überschüssigen Hautmengen zu verbergen. nach der Mastektomie erfuhr er, dass gesamt 2kg an überschüssiger Brust entfernt worden sind.

zuvor und auch danach, wurde nichts an Brustkrebs oder Komplikationen festgestellt, die Heilung verlief super.

es sollte ausreichend Platz zum Atmen sein, wenn man den Oberkörper reduzieren versucht, finde ich. Sport war mit dem Kompressionshemd nicht möglich, da eher ein Kreislaufkollaps die Folge war, als die Person nur ca. einer Station den Bus nachzulaufen versuchte.

da werden die sich in osteuropa ganz schön wundern, durch abbinden wird das gewebe nämlich wabbelig ;)

also: das fett wandert nirgendwo hin (schön wärs). ob das brustkrebsrisiko erhöht wird, konnte noch nicht nachgewiesen werden. dir wirkliche gefahr sind atemprobleme und rippenquetschungen. Ich habe meinen binder enger genäht, dadurch ist er so eng, dass meine wirbelsäule beim aufrichten knackt, ich kaum atmen kann und durch langes stehen und sprechen erschöpfe. wenn ich mal hinfalle oder mich irgendwie verdrehe, könnten mir die rippen anbrechen. außerdem habe ich ständig kopfschmerzen, weil ich kaum luft bekomme. deswegen trage ich das teil nur an wichtigen tagen und maximal ein paar stunden.
deswegen: sehr gut, dass du nur ein paar zentimeter abbinden willst. schau mal die binder von gc2b an, die sind unerreicht. die ganze community flippt aus, weil die so gut sind. 33 dollar sind weder zu billig noch zu teuer und sie sind unglaublich bequem. damit fügst du dir wirklich fast keinen schaden zu.

Was möchtest Du wissen?