Wie wirkt sich eine Erhöhung des Dispokredits auf Schufa Score aus?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

das wirkt sich überhaupt nicht auf deinen Score aus.

der Score sagt aus, mit welcher Wahrscheinlichkeit bei dir davon auszugehen ist, dass du offene Forderungen begleichst, also zurückzahlst. Dafür werden verschiedene Werte zusammen gezogen, z.B. ob du bisher schonmal Kredite nicht zurück zahlen konntest oder in welchem Umfeld du wohnst. OB du einen Kredit egal hast, ist völlig egal, so lange du ihn begleichen kannst.

Wenn es aber keine Auswirkungen hat, wieso nehmen die es dann überhaupt auf?

Die Wohngegend geht übrigens nicht in den Schufa-Score ein! Das sind andere Aauskunfteien, die das mit einbeziehen.

0
@cchrisa

Hab grade nochmal geschaut, du hast Recht mit der Wohngegend.

Naja, die nehmen das deswegen auf, dass andere Kreditinstitute bei denen du Kunde werden willst sich darüber ein Bild machen können, was du sonst so für Verpflichtungen hast.

0

Dies wird sich eher (geringfügig) positiv auf Deinen Score auswirken.

Warum willst Du 6000 Euro als Dispo haben. Die Zinsen sind doch viel höher als bei einem anderen Kredit!

Mein Konto wird nur kurzzeitig ins Minus gehen, da ich zum Jahresende viele Rechnungen bezahlen muss, die Zinsen werden im überschaubaren Rahmen bleiben, so dass es sich glaube ich nicht lohnt, extra einen normalen Kredit zu beantragen, wobei ich auch gar nicht weiß, ob meine Bank einen Konsumentenkredit mit 2 oder 3 Wochen Laufzeit anbietet.

0
@cchrisa

Nein, wenn es nur für so eine kurze Zeit ist, ist der Dispo der richtige Kredit

0

Schufa-Eintrag bei Kündigung des Dispo-Kredits?

Hallo,

ich hoffe, dass mir vielleicht jemand bei folgender Frage weiterhelfen kann:

Vor etwa einem Jahr habe ich meinen von meiner Bank eingeräumten Dispokreditrahmen aufgrund einer finanziellen Notlage (schwere Erkrankung, Krankenhausaufenthalte, noch keine Zuzahlungsbefreiung, musste in Vorkasse gehen, dazu Verlust des Einkommens aufgrund der Erkrankung usw.) über die gewährte Summe hinaus überzogen (ca. -2350 statt -2000 Euro). Die Bank kündigte mir daraufhin den alten Dispo und wir haben eine Rückzahlungsvereinbarung getroffen, die ich auch gewissenhaft einhalte. Weiterhin wurde damals mein Kreditkartenlimit auf 0,00 Euro geändert. Nun frage ich mich, ob es wohl aufgrund der Dispokredit-Kündigung, der Rückzahlungsvereinbarung und der Streichung des Kreditkartenlimits zu einem negativen Schufa-Eintrag gekommen ist. Das Konto bei der Bank besteht weiterhin, ist weiterhin mein Hausbankkonto, nur wird eben monatlich der Disporahmen zurückgeführt.

Ich weiß, dass man bei der Schufa eine Selbstauskunft einholen kann, aber vielleicht weiß ja hier jemand Bescheid und kann mir schon mal etwas dazu sagen?

Vielen lieben Dank im Voraus!

...zur Frage

Berechnung Dispo im Girokonto?

Guten Tag,

ich habe eine Frage zur Berechnung für ein Dispo im Girokonto.

Der Jahreszins, wenn ich ins Dispo gehe, steht bei 9,6%.

Was ist, wenn ich z.B heute 100€ im Minus bin und Anfang nächsten Monat wieder raus ?

und was wäre, wenn ich nur einen Tag zB 100€ im Minus bin ?

wäre schön, wenn mir das einer erklären könnte.

...zur Frage

SCHUFA Score von 68% ohne Negativeintrag. Nur ein Girokonto vorhanden, sonst garnichts, wie kann das sein?

Hallo, ich habe wegen einem Mietvertrag meinen SCHUFA-Score abgefragt. 68%

Das erklärt auch, warum ich vor 1,5 Jahren keinen Telefonvertrag bekommen hatte. In meinem Auskunft ist kein Negativeintrag, nur ein Girokonto, sonst existiert kein einziger Eintrag, weder positiv noch negativ.

Dass man mit knapp 20 Jahren und ohne Kredithistorie nicht viel erwarten kann, ist klar, aber mit 68% kriegt man garnichts. Keine Wohung (falls der Vermieter SCHUFA haben will), keinen Kredit (brauche ich zum Glück nicht), nichtmal einen beschissenen 30€ Telefonvertrag.

Wenn man mir nichteinmal einen Telefonvertrag anvertraut, wie soll ich dann jemals einen besseren Score erreichen?

Bevor wieder irgendwelche Genies kommen vonwegen "Ja, dein Einkommen ist bestimmt nicht besonders hoch, wenig Geld auf dem Konto etc.". Die SCHUFA hat über soetwas keine Informationen, daran kann es nicht liegen, zumal selbst wenn: Mein Konto ist fünfstellig im Plus und es gehen jeden Monat 1,8k ein, kann also auch nicht sein. Es liegt auch keine Verwechselung vor, Daten sind alle 100% korrekt, mein Konto ist korrekt mit Kontonr. usw. aufgeführt, sonst ist nichts in der SCHUFA vorhanden.

...zur Frage

Schufa und Score Wert hinderlich bei neuem Girokonto?

Hallo,

ich möchte "langsam" von einem Girokonto zu einer neuen Bank wechseln, bedeutet das ich so 4-6 Monate paralell fahren werden.

Ich möchte mich nun beim neuen Anbieter anmelden, dieser wird eineSchufa Abfrage machen.

Nun habe ich mein jetztiges Konto so 700 Euro im Dispo , Geldeingang monatlich sind aber so um die 2200 Euro. Ansonsten hab ich keine Leasingverträge oder Käufe offen, kann mir der Dispo zum Verhängnis werden für die Anmeldung bei der neuen Bank ?

...zur Frage

habe schufa bezahlt aber mein score bleibt für ein jahr auf null warum

Habe meine schufa Einträge beglichen wollte mir ein dispo bei meiner bank nehmen (volksbank)nun habe ich das problem das die bank mir kein dispo geben kann da mein schufa score auf null steht...habe bei der schufa angerufen und die sagten mir das ein jahr keine einstufung vorgenommen werden kann warum versteh ich nicht gibt es eine Möglichkeit mein score hochzustufen????

...zur Frage

Bin ich Schuldenfrei(Schufa)?

Hallo zusammen ich bin grad dabei meine Erste Wohnung zu suchen und musste eine Schufaauskunft beantragen. Nun haab ich Sie endlich und da steht viel viel kram. Nun hab ich in der Tabelle ein wert von (01 Ohne score ) hab aber dennoch nur 90% von möglichen 100% erreicht ? Hab ich nun ein Schufa Eintrag oder warum hab ich keine vollen 100% ? Danke sehr :)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?