wie wirkt sich ein Behinderungsgrad von 50 auf die erwrbsminderungsrente aus?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Auf die Höhe der Rente wirkt sich ein GdB überhaupt nicht aus!

Man kann evt. eher in Altersrente gehen, wenn die übrigen versicherungsrechtlichen Voraussetzungen auch vorliegen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Gar nicht: Wenn der GdB. die Höhe  der Rente beeinflussen würde, wäre ich mit meinen 100% Kaputtheit nicht so froh, dass ich der Altersrente" mit zunehmender Geschwindigkeit entgegen altere.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo wolfi2211,

Sie schreiben:

wie wirkt sich ein Behinderungsgrad von 50 auf die rente aus?

Antwort:

Um diese Frage beantworten zu können, müßten Sie zumindest mitteilen, welche Art von Rente sie eigentlich meinen!

Bei der Erwerbsminderungsrente und bei der regulären Altersrente wirkt sich die Behinderung/Schwerbehinderung in der Regel nicht aus!

http://www.behindertenbeauftragte.de/DE/Themen/Soziales/Renten/Erwerbsminderungsrente/Erwerbsminderungsrente.html

Anders sieht es dagegen aus bei der Altersrente für schwerbehinderte Menschen:

http://www.deutsche-rentenversicherung.de/Allgemein/de/Inhalt/2_Rente_Reha/01_rente/01_grundwissen/03_rentenarten_und_leistungen/03_altersrente_schwerbehinderte_menschen.html

http://www.deutsche-rentenversicherung.de/cae/servlet/contentblob/258148/publicationFile/51387/die_richtige_altersrente_fuer_sie.pdf

Fazit:

Der Teufel steckt im Detail und Laien tun immer wieder sehr gut daran, sich gründlichst beraten zu lassen!

Beste Grüße, viel Erfolg und bestmögliche Gesundheit

Konrad 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von wolfi2211
09.06.2016, 07:06

hallo Konrad,danke für die Antwort,folgendes ist eingetreten.am 22.4.2016 bekam ich den Bewilligungsbescheid für Alg.1 bis 19.4.2018,ist das bindend?am 31.5. 2016 nun ein Antrag auf Rehabilitationsleistungen oder Erwerbsminderungsrente.Frage:Will man mich abschieben oder soll ich dem Antrag folge leisten,bin bald 61 und würde mich gerne dem Arebeismarkt zur verfügung stellen.War leider wegen einem Gewaltverbrechen in meiner Familie 18 mon. krank und wurde dann von der BKK ausgesteuert.

0

Auf die Höhe der Rente hat das zunächst einmal gar keine Auswirkung. Aber du kannst zwei Jahre früher ohne Abschläge in Rente gehen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von wolfi2211
29.11.2016, 16:21

Gilt das auch für erwerbsminderungsrente?

0

Welche Rente sei gemeint?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das hat keine Auswirkung. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?