Wie wirkt sich die Arbeitslosigkeit auf die Wirtschaft?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Arbeitslosigkeit ist immer negativ anzusehen.

Blick auf das magische 4eck der Wirtschaft und eben auch die politischen Unruhen, die dadurch entstehen und nicht selten die rechte Schiene oder in unserem Fall beispielhaft die AFD oder die Linken.

Arbeitslosigkeit bedeutet hohes Steueraufkommen und weniger Steuereinnahmen des Staates. Dazu die Unzufriedenheit und Radikalsierung der Gruppen weg vom neutralen Zentrum.

nicht gut

weniger Arbeitnehmer heißt weniger Einkommen für den Durchschnittsbürger. Daher konsumiert er weniger. Wenn weniger konsumiert/gekauft wird, führt dass dazu, dass zahlreiche Unternehmen schließen müssen (weitere Arbeitslose) oder eben Arbeiter kündigen müssen, da es zu teuer ist bzw. sie nicht mehr gebraucht werden. 

Es ist daher ein "Teufelskreis", weshalb Menschen möglichst viel Einkommen für den Konsum haben sollen um die Wirtschaft zu beleben. 

In der Nachfrage.
Weniger Kaufkraft bedeutet weniger Nachfrage.

"Autos kaufen keine Autos" Henry Ford.

Was möchtest Du wissen?