Wie wirkt sich der Klimawandel auf den Energieverbrauch aus?

5 Antworten

ich denke eher dass sich der energieverbrauch auf den klimawandel auswirkt bzw. der vergangene energieverbrauch.

das ist ja nun nicht so, dass jedes mal wenn du den föhn einschaltest in califoornien sofort die wälder brennen.

lg, Anna

Klimawandel ist eigentlich nichts Neues.

In der GEschichte der Menschheit hat es sehr oft veränderungen gegeben. Man denke nur an die Eiszeiten, die immer wieder von Wärmeperioden unterbrochen waren.

Ganz Nordeuropa war mal von einer rieisgen eismasse bedenkt gewesen.

So argumentiert Reihholf halt auch. Weißt du denn sonst noch was, wie ich anders argumentieren könnte? Also in diese Richtung?

0

Wie lautet denn die orginale Fragestellung?

Senkung des Energieverbrauch kann man begründen - Bedrohung durch Wirbelstürme, vermehrung von Extermwetterlagen, Dürreperioden bleiben jedoch.

Ist das Wetter denn normal?

Ich meine es macht keinen Unterschied zu früher von den Temperaturen. Aber was mir auffällt es kühlt langsamer ab als Früher. Damals ist es um 17 Uhr kälter geworden und so um 21 hatte es so 20 Grad im Sommer. Heute zum Beispiel hatte es hier bei München 28 Grad und jetzt hat es noch 27,4 Grad. Das find ich eben nicht normal.

...zur Frage

Unterschied zwischen Folgen des Klimawandels und Globalen Folgen des Klimawandels?

Also ich muss für die Schule eine Mappe über den Klimawandel anlegen und eine Aufgabe ist: Die Folgen des Klimawandels und danach kommt: Die Folgen allgemein - Globale Folgen

Ich weiss nicht wo der unterschied liegt, da es mir erscheint das die meisten folgen auch globale sind könnte mir vielleicht jemand ein Paar folgen auflisten und mir den unterschied erklären, damit ich was verstehe und übernehmen kann - Ich wäre sehr dankbar.

...zur Frage

Wird Spanien in wenigen Jahren unbewohnbar aufgrund der Klimaerwärmung?

Kann es sein dass irgendwann (in 10 Jahren?) z.B. Spanien ,Südamerika, Australien, (Afrika) unbewohnbar werden aufgrund der globalen Erwärmung? In wie vielen Jahren würde das sein? Wird spanien dann unbewohnbar aufgrund der globalen wärmung? Ich habe nähmlich vor spanisch zu lernen und nach spanien zu ziehen und dort dauerhaft leben (ist ja teil der eu also wird das mit der einreise kein problem)

aber ich würd gerne wissen ob sich das lohnt, denn ich muss ja dann spanisch lernen und wenn in dann z.b. ein paar jahren aufgrund der globalenerwärmung spanien probleme kriegt wie extreme hitze wassermangel usw. , dann würde sich das für mich nicht lohnen spanisch zu lernen um in spanien zu leben, deshalb die frage (meine also jetzt speziell spanien)

...zur Frage

Klimawandel - vom Menschen verursacht?

Ich habe in meinem msa die Problemfrage 'klimawandel-vom Menschen verursacht?' und mich würde eure Meinung zu dem thema interessieren. Was denkt ihr? Ist der Klimawandel natürlich oder ist der Menschen daran schuld? Ich würde mich sehr über eure Beiträge freuen. Danke schon mal im voraus Swanni

...zur Frage

Bitte Kurzfassung von Ursachen von der Erderwärmung?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?