Wie wirkt Pepp überhaupt auf uns?

2 Antworten

Ich und meine Freundin also wir hatten heute vorgehabt supermans(Ecstasy) zu nehmen der Dealer hatte jedoch nur noch pepp. Auf trinken hatten wir keine Lust also haben wir es einfach ausprobiert. Haben auf einem tablet die Lines mit einer Karte vorbereitet. Haben uns weil es so heiß war in die Badewanne gesetzt musik gehört und gemalt haha. Irgendwann fielen uns am anderen die riesigen Pupillen auf und wir waren tiefenentspannt und mussten lachen. Haben lustige Bilder gemalt und die Musik war einfach total Chillig.. Haben Bilder gemacht und könnten gar nicht am schlimme Dinge denken. Alle Problee waren irgendwie egal. Hatten aber kein dringendes Bedürfnis zu tanzen oder ähnliches. Anders als auf einem Trip passiert nicht viel man genießt einfach total den Moment. Hatten 1 Gramm und haben ein paar Lines in abständen von 30-50 min gezogen. Macht auf jeden Spaß aber es bleibt eine einmalige Erfahrung. Man kann auch ohne jegliche Drogen solche zustände erwecken. Hatten pro line aber auch eine kleine Dosierung und es wirkt auf jeden wahrscheinlich anders. Man sollte sowas auch nur nehmen wenn es einem generell gut geht und nicht schlecht. Man sollte immer auf die Nebenwirkungen achten. Nichts für schwache Herzen oder nerven. Man solle völlig gesund sein. Wir hatten auf jeden Fall tierischen Durst und müssten ständig auf die Toilette nur das Hungergefühl blieb aus

Pepp ist meistens eine kombination von Wirkstoffen. Du wirst nicht herausfinden ob und welche Wirkstoff kombination(es gibt sehr viele verschiedene Wirkstoffe), welcher überhaupt drin ist, in Welchen mengen, und vor allem womit das Pepp gestreckt ist. Es sei denn du hast ein gut bestücktes Chemie labor hinterm Haus oder so. Es gibt die möglichkeit es Anonym in der Apotheke abzugeben und testen zu lassen ist aber Teuer. Die Wirkung kann daher stark varirieren in intensität, Wirkmuster, Dauer. In der Regel wird aber versucht das Pepp so Abzustimmen das es Anregend, Euphorisierend, Wohlbefinden steigernd Wirkt, dazu kommt das es Körperbedürfnisse unterdrückt Müdigkeit, Hunger, Durst, kann den Harndrang verringern oder steigern. Das eine Pepp mach dich nach Konsum von ca. 0,05-0,1Gramm etwas angerregt, das nächste hält dich ganze Nacht Wach. Eine Überdosis kann unterumständen nicht zu einer steigerung dess Rausches, sondern zu einer verlängerung bis hin zu Tagen, oder gleich zur Vergiftung führen. Natürlich, werden hier auf Dauer große Toleranzen entwickelt, wie bei den meisten Drogen. Es kann psychisch stark abhängig machen und kann auf Dauer psychische erkrankungen hervorufen, angefangen bei Schlaflosigkeit über Verfollgungswahn bis hin zu schweren Psychosen/Wahrnvorstllungen, und schädigt bei Dauerkonsumenten vorallem den Körper.

Also Pepp=Weißes Pulver wo alles mögliche drinn sein kann...

Finger davon lassen!!!

Die meisten Leute die es nur mal probiern werden früher oder später Dauerkonsumentn...

Amphetamin ist lediglich der Wirkstoff mit dem es angefangen hat, die heutigen Wirkstoffe sind meistens Amphetaminderiavate(=abwandlungen/weiterentwicklungen) oder andere Wirkstoffe mit ähnlicher wirkung. Richtiges Amphetamin ist seltener zu finden...

0

Drogen (Cannabis, Mdma) nach Thrombose/ Schlaganfall)?

Hallo Zusammen!

Ich bin 18 Jahre jung und hatte vor ca 3/4 Wochen eine Venenthrombose im Gehirn (leichter Schlaganfall) habe gottseidank keine bleibenenden Schäden oder sonstiges. Habe ein bekanntes Faktor 5 Leiden und habe auch geraucht und die Minipille genommen, auch ab und zu Drogen komsumiert..( Mdma, Koks, Cannabis regelmäßig). Nehme momentan auch Blutverdünner (Heparin - Spritze) 2x am Tag.

Nun meine Frage: die Ärzte haben mir ausdrücklich verboten weiterhin zu rauchen + pille (habe ich sofort eingestellt) aber was ist wenn ich weiterhin cannabis konsumiere? sprich nur pures Gras, kann auch cbd sein, würde nur auf den tabak verzichten, ich habe im internet nichts gefunden ob cannbis gefäßverengend oder erweiternd wirkt..

und was ist mit mdma konsum ab und zu? vor allem unter der blutverdünnung, habt ihr erfahrungen? ich spreche hier von 1/2 mal im jahr- koks lasse ich weck wirkt ja sehr gefäßverengend

Ich bitte um eure hilfe! danke im vorraus lg :)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?