wie wirkt medikinet adult retard?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Medikinet ist eigendlich perfekt bei ADHS und zwischen dem normalen Medikinet und Medikinet adult gibt es sowohl im Wirkstoff als auch in der Dosierung keinen unterschied das kommt alles aus der gleichen Maschiene die Idee mit Medikinet ist gut man kann sich damit mehr auf die wesentlichen dinge des lebens konzentrieren wie z.B. Arbeit,Schule,konzentriertes schreiben etc.

und Medikinet hat keine schlimmen nebenwirkungen und vohrallem ist es zuverlässig nicht wie zum beispiel Ritalin,Stratera oder Equasym.

bruno84 18.07.2012, 15:19

Medikinet hat den gleichen Wirkstoff wie Ritalin. Es hat daher auch die gleichen Nebenwirkungen wie Ritalin.

0

Hallo :D!

Es ist leider nichts konkretes "zu sehen" weil man immer noch nicht weiß. wo man beim turbulenten Geschehen nach der Einnahme hingucken muss :D .

Demzufolge weiß man auch nur anhand "Lebendstudien" = Angaben der Patienten, wie es wirkt, und die Wirkweise ist bei vielen Leuten unterschiedlich. (Ziehe Dir mal bei Gelegenheit die Aufzählungen im Beipackzettel über (bisher bekannten) Neben- und Wechselwirkungen rein :o ? !

Das Einsatzgebiet solche Mittelchen sind Deine grauen Zellen. Von denen hast Du etwa 100 Billionen !!! im Gehirn, deshalb weiß keiner so genau, an welcher Stelle solche Medis "andocken", wo und wie sie wirken. Nur das es bei den Meisten diese oder jenes Erwünschtes sowie Unerwünschtes passiert...

Wer wirkt, der wirkt leider auch daneben! I.m.m.e.r. !!!

Ich würde meinen, nach einiger Zeit werden die "Gedankengewitter" erst so richtig anfangen ... mit Sicherheit dann, wenn Du nicht mehr dazu bereit bist an Deinem Gehirn für Erfahrungsberichte (von jedem Doc sehr gern gesehen und notiert) rumzulaborieren, und Du das Zeug absetzt :(. Das man für die gleiche Wirkung immer emhr braucht, weil Rezeptoren unempfindlich gemacht und gekillt werden, kommt noch dazu.

Sollte der Wirkstoff bei Dir nicht den erwarteten Nutzen bringen, wird Dein Psychiater ganz bestimmt paar andere ähnliche Mittelchen probieren wollen, bei denen man genauso im Dunkeln rumstochert, wie beim Medikinet. Irgendwas wird sich schon finden, bis dahin sammelt man wertvolle Info´s vom Patienten...

Spätestens das sollte Dir zum Denken geben...

Finger weg vom Zeug, stattdessen mehr positive Ablenkung, Beschäftigung mit erfüllenden Aufgaben, körperliche Bewegung, Umstellung der Ess- und Trinkgewohnheiten und Ruhe!

Hast Du mit Psychodelika erstmal angefangen, kommst Du von ihnen nur unter allergrößten Anstrengungen (wenn überhaupt) wieder los :(!

Gruß + Gute Besserung:

Isa`

Das Medikament ist verschreibungspflichtig und fällt unter das Betäubungsmittelgesetz, also sprich mit deinem Arzt und stelle ihm diese Fragen.

Ansonsten lies unter Methylphenidat bei wikipedia.org nach.

:-) AstridDerPu

golovin 18.07.2012, 11:05

er hat es mir ja verschrieben und erläutert, aber ich wollte noch weitere stimmen haben

0

Medikinet ist eigendlich perfekt bei ADHS und zwischen dem normalen Medikinet und Medikinet adult gibt es sowohl im Wirkstoff als auch in der Dosierung keinen unterschied das kommt alles aus der gleichen Maschiene die Idee mit Medikinet ist gut man kann sich damit mehr auf die wesentlichen dinge des lebens konzentrieren wie z.B. Arbeit,Schule,konzentriertes schreiben etc.

Bei ADHS müßte es beruhigen was sonst? Nachfolger von Ritalin.

Was möchtest Du wissen?