Wie wirkt die Pille wenn man sie mehrere Monate durchnimmt?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hallo BorussiaGirl99

 Wenn man die Pille  regelmäßig  nimmt,  nicht erbricht, keinen  Durchfall hat und keine  Medikamente  nimmt die die Wirkung der Pille  beeinträchtigen, man die Pille vor  der  Pause mindestens 14 Tage regelmäßig  genommen  hat, die Pause nicht länger  als  7  Tage dauert und man am 8. Tag wieder mit der  Pille weitermacht, dann ist  man auch in der  Pause und sofort danach, zu 99,9%  geschützt.  Die Pille  ist eines der sichersten  Verhütungsmittel und wenn ihr beide gesund  seid könnt ihr auf das Kondom  verzichten  und er kann auch in dir kommen.  Man ist  auch bei Erbrechen und Durchfall weiterhin  geschützt wenn man  richtig reagiert und  eine Pille nachnimmt, wenn es innerhalb  von  4 Stunden  nach Einnahme der Pille passiert. Als Durchfall  zählt in diesem Fall nur wässriger  Durchfall.

Auch ein Durchnehmen für mehrere Monate ändert nichts daran.

Es gibt aber einen großen Vorteil: Wenn man die Pille im Langzeitrhythmus nimmt ist ein einmaliger Fehler kein Problem wenn es nicht in der ersten Woche nach oder in der letzten Woche vor einer Pillenpause ist

Liebe Grüße HobbyTfz

Danke für den Stern

0

Sie wirkt genau so, wie bei der 1. Einnahme, nämlich vor Schwangerschaft.

Es gibt aber keine 100% ige Sicherheit, allerdings ist die Pille sehr sicher.

Man sollte immer, wegen Geschlechtskrankheiten, gerade am Anfang wenn man den Partner nicht kennt, ein Kondom benutzen, man sieht es ihm nämlich nicht an, ob er erkrankt ist.

Theoretisch können Nebenwirkungen auftreten, das kann, muss aber nicht sein.

Du kannst so Fragen auch immer, mit deinen Frauenarzt abklären.

LG Pummelweib :-)

Was möchtest Du wissen?