Wie wirkt Citalopram in den ersten Tagen?

3 Antworten

Ich hatte in dem ersten Monat der Medikamentösen Behandlung durch Cotalopram das stärkste tief meiner ganzen Depression. Danach ging es aber immer weiter bergaufwärts. Hatte am Anfang keine Wirkung verspürt. Erst nach 2 Wochen hat sich die erste Wirkung gezeigt welche leider eher negativ war. Zum Glück war ich in stationärer Behandlung. Diese half mir bei Woche 2-4 weiter zumachen, weil ich stark an dem Sinn der Medikation gezweifelt habe. Hatte nur ein oder zweimal Herzrasen.

Hoffe das ich helfen konnte


wenn du noch nicht auf Onmeda geschaut hast 

http://www.onmeda.de/Wirkstoffe/Citalopram.html 

dort findest du meist gute Informationen zu deinem Medikament :)
Dort steht auch, dass das AD erst nach 2 - 4 Wochen wirkt. 

Das liegt daran, dass die meisten Anti Depressiva den Serotonin Haushalt senken um den Körper anzutreiben mehr von beiden zu Produzieren. 

soviel ich weiß scheint das in den anfangstagen normal zu sein. wie hoch ist denn deine dosis?

Aktuell nehme ich 10 mg

1
@IcmykI

das ist ja garnichts. wie alt bist du denn? du kannst das ruhig weiter nehmen. citalopram ist sowieso ein sehr gutes medikament.

1
@CocoKiki2

bisher habe ich auch nur positives darüber gelesen. :)
bin 25 aber auch zierlich. Es fühlt sich so an als hätte ich zu viel Kaffee getrunken^^ hoffe das klingt in den nächsten Tagen wieder ab

1
@IcmykI

es sollte wieder abklingen. schläfst du denn nachts durch? schalfstörungen könnten noch einige wochen bis monate andauern wenn du pech hast aber es lohnt sich trotzdem dran zu bleiben.

1
@CocoKiki2

Das Einschlafen ist eher das Problem. Aber dafür habe ich auch etwas bekommen :)

1
@IcmykI

naja, du mußt abschätzen welcher leidensdruck dir sozusagen lieber ist und ggf. das medikament wechseln aber für mich hört sich das alles akzeptabel an und wie gesagt, die "ich bin auf koffein nebenwirkung" sollte nach ein paar tagen abklingen.

1
@CocoKiki2

danke, du hast mir schon mal etwas die Angst genommen :) 

1
@IcmykI

gern geschehen,  aber versuch mal nicht immer soviel angst zu haben, dir passiert schon nix ;). und ohne risiko zu leben ist doch langweilig.

0

Was möchtest Du wissen?