Wie wirkt Cannabis in Kombination mit seroquel prolong?

2 Antworten

jeder körper reagiert anderst, kann ich jetzt bei dir nicht sagen, probieren geht überstudieren

kann verheerend wirken. lasse es lieber sein

Warum bist du dir da so sicher? Kannst du begründen warum es verheerend ist?

0

Kann man THC und THC-COOH getrennt testen(Blut)?

Momentan ist ja das Thema Cannabis ein reges Gesprächsthema, auch ich habe mich damit beschäftigt und bin im Internet darauf gestoßen, dass bei einem Bluttest man auf die Wirkstoffe THC (aktives Cannabis) und THC-COOH (passives Cannabis, Abbauprodukte) getestet werden kann. Nun habe ich mir aber die Frage gestellt ob diese immer in Kombination getestet werden müssen oder man auch nur auf einen der Wirkstoffe bei einem Bluttest getestet werden kann.
Vielen Dank schon einmal im Voraus für die Antworten:)

...zur Frage

Neue Medikamente gegen Ansgtzustände?

Ich suche ein neues Medikament ähnlich wie Seroquel/Quetiapin gegen Anst- und Panickattacken. Ich wurde von meinem Arzt hingewiesen selbst zu suchen. Ich höre immer nur von meinem Arzt, dass meine Medikamente veraltet sind, eine Alternative konnte sie mir nicht nennen...

Was gibt es da neues auf dem Markt? Gibt es mittlerweile bessere Alternativen mit weniger Nebenwirkungen?

Vielen herzlichen Dank

Kandermol

...zur Frage

Was sind die Nebenwirkungen von Cannabis? Ich bin verwirrt.

Hallo!

Also was sind denn die genauen Nebenwirkungen von Cannabis? Einige sagen, dass es gar keine hat und andere sagen, dass es welche hat.

Mir ist bewusst, dass es nicht so gesundheitsschädigend wie Rauchen oder Alkohol trinken ist, aber trotzdem. Es muss ja auch seine Nebenwirkungen haben. Ich meine kein Medikament (wird ja auch als Medikament benutzt), hat KEINE Nebenwirkungen.

Danke für die Antwort und bitte, predigt hier nicht rum, wie toll Cannabis ist. Ich will einfach nur eine sachliche Antwort!

LG

...zur Frage

Cannabis-Konsum trotz Medikamenten?

Hallo, ich nehme 300 mg Seroquel Prolong und 100 mg Lamotrigin am Tag und würde gerne wissen, welche Wechselwirkungen diese Medikamente mit Cannabis haben könnten.

Bitte nur ernst gemeinte Antworten Danke schonmal Lg

...zur Frage

Nebenwirkungen von Seroquel/Quetiapin?

Habe von meiner Psychologin dieses Medikament als schlafmittel verschrieben bekommen (25mg)

Ich möchte wissen welche Erfahrungen "ihr" mit diesem Medikament gemacht habt und ob ich es bedenkenlos einnehmen kann?

...zur Frage

Frage zu Citalopram und Dosiserhöhung?

Hallo zusammen,

seit November 2009 nahm ich Citalopram in einer Dosis von 20mg. Dies habe ich immer sehr gut vertragen. Dieses setzte ich im Juni 2017 innerhalb von 14 Tagen ab. Seit August 2017 jedoch ging es mir wieder schlecht, sodass ich wieder begonnen habe Citalopram zu nehmen. Jedoch nur 10mg. Leider ist meine körperliche Symptomatik bis heute nicht besser geworden. Im Gegenteil. Doch bislang habe ich mich leider nicht getraut wieder auf meine damalige Dosis von 20mg zu erhöhen. Daher habe ich einige Fragen.

  1. Angenommenen man nimmt eine zu geringe Dosis (in meinen Fall 10mg) kann ea da sein dass man nur Nebenwirkungen verspürt? Und das über einen Zeitraum von über einen halben Jahr?

  2. Habe die Tabletten ja jahrelang sehr gut vertragen, nie bewusst irgendwelche Nebenwirkungen verspürt. Kann es dann sein das man ein Medikament auf einmal nicht mehr verträgt?

  3. Können (ernsthafte) Nebenwirkungen bei einer Dosiserhöhung auftreten?

  4. Kann sich eine Unverträglichkeit auch erst bei einer Dosiserhöhung bemerkbar machen?

Über eine Antwort freue ich mich sehr.

MfG

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?