Wie wirksam ist das homöopathische Mittel Galphimia Glauca D6?

15 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Es gibt sehr viele homöop. Arzneien, die bei Atemweginfekten in Frage kommen. Galphimia passt eher zu allergischem Schnupfen, Heuschnupfen. Es ist aber so ähnlich, wie es Panazee (alias Heinroth usw.) gesagt hat: Das ausgewählte Mittel muss genau zu deinen Symptomen passen, sonst wirkt es nicht. Es gibt nicht DAS Mittel gegen Atemwegsinfektionen. Das macht die Sache so schwierig.

DH! Gute Antwort.

0

Mein Mann nimmt Galphimia Glauca gegen seinen Heuschnupfen seit ca 2 Jahren. Vorher waren die Symptome so schlimm, dass er schon fast Asthma hatte und er über Wochen sehr starke Tabletten einnehmen musste. Seit dem er Galphimia nimmt, ist er nahezu beschwerdefrei! Allerdings muss jeder für sich entsprechend seiner Syptomatik feststellen, welches Mittel für ihn das Richtige ist, weil sich das bei der Homöophatie leider nicht so einfach verallgemeinern lässt. Dann kann sie aber sehr hilfreich sein.

Homöopathische Mittel helfen nicht gegen eine bestimmte Krankheit, sondern werden individuell auf den Patienten abgestimmt. Dazu ist sehr viel spezifisches Wissen erforderlich, so dass eine Selbstbehandlung von Laien selten erfolgreich ist. Such dir einen klassischen Homöopathen. Er wird dir nach einer gründlichen Anamnese das passende Mittel verschreiben.

Was möchtest Du wissen?