Wie wirken Schlaftabletten?

7 Antworten

Schlaftabletten haben einen unterschiedlichen Wirkmechanismus je nach verwendetem Wirkstoff. Ebenso gibt es Schlaftabletten, die nur eine sehr kurze Wirkdauer haben (man spricht hierbei von der Halbwertszeit), diese werden meistens als Mittel zum Einschlafen verschrieben. Bei Problemen mit dem Durchschlafen greift man auf Mittel mit längerer Halbwertszeit zurück. Soviel zur Theorie.

Praktisch haben die meisten Schlaftabletten ein hohes Suchtrisiko und bekämpfen nicht die Ursache der Probleme sondern nur dessen Auswirkungen. D.h. eine Therapie mit Schlafmitteln sollte wenn dann überhaupt nur sehr kurzzeitig erfolgen - das ist keine Dauerlösung! Frag aber am besten mal deinen Arzt diesbzgl....

Du kannst es mal mit einen Antihistaminikum probieren. Das ist normalerweise für Menschen mit allergischen Hautreaktionen, führt aber auch zur Beruhigung und macht müde, da es an der "Regulation des Schlaf-Wach-Rhythmus beteiligt" (Wikipedia) ist. Bevor Du etwas rezeptpflichtiges einnimmst, wovon Du vllt. abhängig werden kannst, würde ich auf jeden Fall zuerst Loratadin probieren. PZN 3897166 für 2,70€/20 St. (musst vorher in der Apo anrufen und bestellen).

Hast du es erst mal mit natürlichen Mitteln probiert ehe du dir Chemiebomben einwirfst???Treibe Sport bis du ausgepowert bist trinke nen Tee mit honig leg dich hin und zähle rückwerts von 1000 gen Null...Schlaftabletten wirken eher harmlos und du wirst morgens wach,nur fühlst du dich richtig erschlagen...

Bei mir klappt sowas einfach nicht, ich weiß auch nicht warum. Um mal ein Beispiel zu nennen:

Kaffee wirkt bei mir auhc nur kurz. Das hält 15min. und danach bin ich noch müder als vorher.

0

Schlaftabletten verschreiben lassen? ich will endlich mal schlafen?

Was muss man fuer Schlafbeschwerden haben, dass der Arzt einem rezeptpflichtige Schlaftabletten verschreibt? Ich kann schon seit einigen Wochen nicht mehr wirklich schlafen und wenn wache ich einige Minuten spaeter wieder auf.

...zur Frage

Warum verschreibt mir mein Arzt keine Schlaftabletten? Was kann ich jetzt tun?

Ich (w |15) war grad beim Arzt und hab ihm gesagt das ich Schlaftabletten brauche weil ich nicht gut ein und durchschlafen kann, selbst wenn ich müde bin und auch das ich deswegen vorm Schlafen gras rauche aber damit aufhören muss weil ich Screening habe. Er hat darauf nicht wirklich reagiert und hat einfach das Thema gewechselt. Wieso will er mir keine Schlaftabletten verschreiben? Die Rezeptfreien, sind entweder sc*eiße, oder haben sc*eiß Nebenwirkungen, bzw wirken bei mir nicht so wie sie sollen. Wie soll ich denn bitte aufhören wenn ich nichtmal mehr schlafen kann? Was soll ich jetzt machen? Und NEIN, es liegt nicht am gras, ich hatte erst Probleme beim schlafen und dann habe ich mit dem Kiffen angefangen. Danke für alle (hilfreichen) antworten.

...zur Frage

Muss man sich Schlaftabletten verschreiben lassen,oder kann man die sich einfach kaufen?

Oben :)

...zur Frage

Tod durch Schlaftabletten - was passiert da im Körper?

Ich hätte eine Frage. Wenn sich jemand mit Schlaftabletten umbringt, wie genau stirbt er dann? Ich meine, wie fühlt diese Person das dann? Schmerz der Magen, oder dreht sich alles? Oder stirbt man durch Atemstillstand?

Keine Angst, ich habe nicht vor mich umzubringen ;) Ich würde es nur gerne in eine Kurzgeschichte einbauen und möchte es authentischer wirken lassen.

Würde mich über hilfreiche Antworten freuen.MfG Jessiieh

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?