wie wirken ab 18 Spiele sich auf Kinder auf meine Kleine cousenks kommen immer zu mir und wollen ps3 spielen CoD oder gta 5 ich sage immer Nein aber mein?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Hallo 😊 Die Spieleindustrie hat sich zur freiwilligen Selbstkontrolle (FSK) verpflichtet und demnach sind die Spiele mit Alter, also FSK0, FSK6, FSK16, FSK18 und in seltenen Fällen mit FSK21 bezeichnet. Du kannst dir sicher sein, dass die FSK16 ud FSK18 Spiele *definitiv* NICHT für Kinder geeignet sind! FSK16 erhalten Spiele, in denen offen Gewalt gezeigt und ausgeübt wird und teilweise auch, wenn die Handlung für Jüngere zu komplex ist. FSK 18 Spiele behandeln zum einen Themen, die auf jüngere Spieler verstörend wirken können (Zombie Apokalypse, pornografische Darstellungen) und Gewalt und Tötungen realistisch darstellen und Möglichkeit zum Ausüben bieten. Spielen jüngere Kinder diese Spiele, v.a. ohne dass der Inhalt mit ihnen aufgearbeitet wird (z.B. fehlender Realitätsbezug), kann dies schwere psychische Probleme auslösen. Du machst das genau richtig, indem du keine Jüngeren die FSK 16 und 18 Spiele spielen lässt. Leider halten sich viele nicht dran. 😢 bitte rede mit deinem Bruder! Danke 😊

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Ela33333
03.09.2016, 08:52

Danke für die Auszeichnung 😊

0

kinder können sich nicht mehr selbst beschäftigen . leider .

gib kind tv und elektronik = hast ruhe .  das die verdoofen interessiert keinen . zu erkennen an etlichen schülerfragen hier .

mensch ärger dich nicht und halma - schaffen die nicht .


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?