Wie wird "zusätzliche Vergütung" im Arbeitsvertrag betrachtet?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Das ist eine tariflich festgeschriebene Sonderzahlung (Wird wohl Urlaubsgeld genannt.) Bei uns gibt es sie im Oktober und wird Weihnachtsgeld genannt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Dies wird in der Regel auch Urlaubsgeld genannt. Da es so im Vertrag steht geh ich mal davon das es für deine Branche keinen Tarifvertrag gibt der das regelt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von nigolcabej
05.02.2016, 18:47

Danke für die Antworten! Ja, ich habe keinen Tarifvertrag. 

0

Was möchtest Du wissen?