Wie wird Windkraft erzeugt?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Naja wenn der Wind weht, drückt er die Rotorblätter weg, dadurch versetzt er den Propeller (ich nenns mal so) in Drehung. Diese Drehbewegung wird durch ein Getriebe (Drehzahlanpassung) an den Generator übertragen Der Generator wandelt dann die mechanische Energie in elektrische Energie um. Meistens wird die erzeugte Energie an einen Trafo weitergeleitet um einen verlustarmen Transport der Energie über weite Strecken zu gewährleisten.Die Rotorblätter sind in der Regel verstellbar um die Leistung der Anlage beeinflussen zu können.

siehe auch:

http://de.wikipedia.org/wiki/Windkraftanlage#TechnikvonWindkraftanlagen

das teil heißt übrigens repeller :)

lg, anna

0

Das Rad dreht sich, über ein Getriebe wird ein Generator angebtrieben... der erzeugt Strom.Dabei musst du dir das Getriebe und den Generator wie ein Fahrraddynamo vorstellen, dabei wird bei leichtem Wind ein leichterer Widerstand erzeugt und wenn bei starken Wind wird wie beim Fahrrad n Gang hochgeschaltet im Getriebe um die Geschwindwigkeit des Windrades nicht zu schnell werden zu lassen und dennoch mehr Strom zu produzieren...Sensoren die die Windrichtung bestimmen drehen das Rad automatish zur Windrichtung.Wenn das Wetter zu schlecht ist werden die einzelnen Rotorblätter so gewendet, dass Sie eine Angriffsfläche bieten.

Was möchtest Du wissen?