Wie wird verhindert, dass ein Notar Unterlagen fälschen kann?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Das wird verhindert duch

1. gute Bezahlung. Ein Notar hat es nicht nötig, sich rechtswidrig beeinflussen zu lassen.

2. gute Ausbildung. Ein Notar hat in seiner Ausbildung gelernt, dass das sozialschädlich ist und dass harte Konsequenzen drohen, die sich nicht lohnen.

3. Straftatbestände. Wenn ein Notar Urkunden fälsch, wird er verurteilt. Er muss damit rechnen, dass er seine Stellung als Notar verliert. Dann hat er kein Einkommen mehr. Dann kann er nur noch als Straßenfeger arbeiten.

4. Schwur. Er hat geschworen, das Recht zu beachten.

5. Sein Anstandsgefühl. So etwas macht man nicht. Punkt.

6. Seine Frau. Was würde die dazu sagen, wenn er seinen Job verliert und die Familie mittellos dasteht?

Also ein Notar wird einen weiten Bogen um eine Urkundenfälschung machen. Er hat viel zu viel zu verlieren.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mit was für welchen Notaren arbeitest Du denn zusammen?

Ich hatte schon des öfteren mit Notaren zu tun gehabt (u. a. Immobilienkäufe, "Öffentliches Testament") ... noch nie hatte ich Probleme!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ein Notar fälscht keine Unterlagen. Zeuge mitnehmen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

der würde sofort seinen Job verlieren und nenne mir mal einen einzigen Grund warum ein Notar Unterlagen fälschen sollte... 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Nayes2020
10.08.2016, 11:37

Wenn der Preis stimmt?

0
Kommentar von ab12359
10.08.2016, 19:32

erbstreit und einer ist mit einem notar sehr befreundet.. .mein gott es gibt genug polizisten , die schon wegen sehr kleinen summen, wir sprechen hier von 100 euro sich bestechen lassen... dann wird es sowas unter notaren auch geben

0

Indem du alles mit Zeugen machst beim Notar, dass du nie alleine bei einem Notar bist

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?