Wie wird sich mein Körper noch verändern? Ist die Pubertät vorbei?

4 Antworten

Der Mensch wächst bis zum 21 Lebensjahr. Die Gesichtszüge etc können sich sogar später noch verändern. Die Pubertät ist nur eine hormonelle Umstrukturierung des Körpers, sodass man mehr nach "Mann" oder "Frau" aussieht und Kinder kriegen kann. Das hat nichts damit zu tun, dass man noch wächst.

Wieso hat es denn nichts damit zutun ? Das Wachstum gehört ja auch zur Pubertät, die durch Hormone gesteuert werden

0
@einfachso2511

Ein Mensch wächst das ganze Leben lang. Oder bleibst du immer ein Baby, bis zur Pubertät?
Die Ohren wachsen zum Beispiel auch das ganze Leben lang. Hautzellen sterben ab und bilden sich neu. Zellen an sich. Das nennt sich "älter werden" :D

0

Soweit ich weiß wächst man meistens nur bis maximal 19. Ich hatte zum Beispiel schon mit 16 oder 17 meine Endgröße erreicht.

0

Der Körper eines Menschen verändert sich laufend, bei einem Erwachsenen kann man dies nicht der Pubertät zuordnen.

Ein Mann mit 20 hat noch nicht den vollen Bartwuchs, dieser nimmt über 30 noch zu.

Junge Leute sind meist schlank, sie werden mit den Jahren fülliger - breiter,....

Männer bleiben bis 21 Jahre durchschnittlich in der Pubertät, bei dir geht sie also noch ca. 3 Jahre, da wird sich noch viel tun. Mädchen sind dagegen bereits mit 18 Jahren aus der Pubertät raus, wobei die auch 2 Jahre früher anfängt als bei den Jungs. Ausnahmen bestätigen die Regel.

Bis 18 geht die Pubertät bei Jungen, nicht bis 21. Sie kann bis zu 5 Jahre dauern.

"Puberty lasts 2 to 5 years for both boys and girls.

"Developing physically into an adult takes 2 to 5 years. Most boys will stop growing taller by age 16 and will usually have developed fully by 18."

https://www.medicalnewstoday.com/articles/320676.php

0

Was möchtest Du wissen?