wie wird sich die Oberflächengestaltung durch Wasser in Deuschland durch den Klimawandel verändern?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Das sind erstmal zwei verschieden Themen: einmal der Meerespiegelanstieg, mit den Veränderungen und notwendigen Maßnahmen entlang der Küste, Häfen und Flußmündungen, und dann die Niederschläge.

Ich gehe mal auf letztere ein:

Durch die globale Erwämung erhöht sich auch die Menge an Wasserdampf, die die wärmere Atmosphärehalten kann - bisher um etwa 4%.

Das erhöht dann auch die Menge an Niederschlägen.

Gleichzeitig verändert die globale Erwärmung auch die Wahrscheinlichkeit von
Extremwettererignissen, von Gewittern über Starkregen und Überschwemmungen bis hin zu Dürren. (übrigens letztes Jahr 2015 ein Problem in Deutschland!  http://www.dwd.de/DE/presse/pressemitteilungen/DE/2015/20150917_agrarwetter_sommer_2015.html?nn=495064

Auch die Verteilung der Neiderschläge soll sich verändern - wemiger im Sommer,. mehr im Winter.

Änderungen, z.B:

- mehr Rückhalteräume und Retentionsflächen, um Starkregenerignisse aufzufangen

- angepasste, größere Kanalisation in bebauten Flächen

- mehr Rückhaltung und Speicherung, um bei Dürre bessere reserven zu haben

- mehr Dachbegrünung, um den Abfluss zu verlangsamen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

aus Deutschland wird nur noch Deutsch~~~ der Rest wird unter Wasser stehen


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Rihanna10701070
08.02.2016, 23:40

das werde ich definitiv exakt so in meine Geographieklasur schreiben, vielen Dank!

0

Was möchtest Du wissen?