Wie wird Österreich weltweit angesehen?

11 Antworten

Vorneweg, das Wort AUSTRIA war fuer Trump Australien, somit war Oestereich keine bekannte Groesse im Weissen Haus.

Aus dem Zweiten Weltkrieg hat sich Oestereich diplomatischer herausgewunden, ohne Frage. Ich wuerde das als clever bezeichnen, denn den Stalinnoten wurde geglaubt und Oestereich wurde wieder ein Land, im gegenteil zu DE.

Die Klausel, blockfreiheit und eine abkehr einer eventuellen Vereinigung mit DE, war der Preis und nicht zu `teuer` wuerde ich meinen.

Den Braunauer lasse ich einmal weg, somit bleibt ein Oestereich ueber, welches sich seine Anerkennung in der Voekergemeinschaft erworben hat.

Naja politisch gesehen ist Österreich in letzter Zeit durch den massiven Rechtsruck und die ganzen Fehler bei der Bundespräsidentenwahl negativ in die Schlagzeilen geraten

Ansonsten genießt die Österreichische Kultur sowie die schöne Landschaft durchaus einen guten Ruf

Aber nicht in die Schlagzeilen der Welt. 

0

Von denen, die schon mal was von Österreich gehört haben, ist es vermutlich auch gut bewertet. In Asien kennt man eher Tirol, in China Hallstadt. 

 Auf der politischen Landkarte der Welt spielt Österreich kaum eine Rolle. Eher schon bei den Reichen, weil man auch in Östrreich ganz gut Geld verstecken kann. Aber die Schweiz liegt da ganz vorn in Europa.

Was möchtest Du wissen?