Wie wird meine Katze wieder stubenrein?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hallo hsminka1, eigentlich hast du dir deine Frage ja schon selbst beantwortet: indem du dir wieder mehr Zeit für ihn nimmst! Er "bestraft" dich, weil er sich vernachlässigt fühlt. Nun ist das mit dem "sich-Zeit-nehmen" aber nicht immer so einfach, ich kenne das auch nur zu gut. Aber vielleicht schaffst du es ja, dich, wenn du abends nach Hause kommst, erstmal eine kleine Weile nur mit dem kleinen Prinzen zu beschäftigen, bevor du dich auf all die zu erledigenden Sachen stürzt. Zusätzlich würde ich noch an irgendeiner anderen Stelle ein zweites Katzenklo aufstellen. Und als letzten Tip: Wie wär's mit einem Spielgefährten? Ich weiß, das ist nicht immer machbar, aber du kannst es dir ja mal überlegen... Gruß, kaktus07

Katzen sind nun einmal kleine Sensibelchen. Er fühlt sich vernachlässigt und versucht nun mit allen Mitteln Deine Aufmerksamkeit auf sich zu lenken. Ich kann Dir eigentlich auch nur empfehlen, eine zweite Katze anzuschaffen. Ok, es können eventuell üble Machtkämpfe auftreten, aber diese haben sich immer nach ein paar Wochen erledigt. Wichtig wäre, wenn Du Deine Streicheleinheiten dann ganz genau aufteilst. Ich spreche aus eigener Erfahrung. Dein Beruf steht nun einmal an erster Stelle und trotzdem ist Dein Sensibelchen kein Gegenstand.

Hallo, hsminka1!
Um deine Frage zu beantworten muss man die Ursache beachten. Wenn es in Moment sein grosses ueberall in der Wohnung macht, tut sie es nur weil sie protestiert zu lange alleine verbringen zu meussen. Es bieten sich folgende 2 Moeglichkeiten zur Loesung an:
1. Du besorgst ihr einen Kamaraden (eine andere Katze) oder einen Katzensitter (vielleicht ein Jugendliche aus der Nachbarschaft der bereit waere etwas Zeit mit deine Katze zu spielen), wobei ich das erstere vorziehe.
2. Du bleibst mehr Zeit mit ihr (was wahrscheinlich nicht geht wenn du durch deine Arbeitszeiten verpflichtet bist)

Grundsaetzlich regelt sich dann die Sache von alleine. Eine weitere moegliche Ursache die mir unwahrscheinlich klingt, waere dass die Katze krank ist.

Gruesse!

Was möchtest Du wissen?