Wie wird mein Praktikum erfolgreich? (Rathaus)

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Vielleicht solltest du dich informieren, was das Rathaus als öffentliche Verwaltung eigentlich macht.

Vielleicht fährst du mit Mitarbeitern vom Bauamt mal raus und schaust dir auch dort mal was mit an, denn für Strassensanierungen, Bürgersteige, Parkplätze etc.. dafür ist die Stadtverwaltung zuständig - bzw. das Bauamt. Manchmal auch das Verkehrsamt, das ist immer unterschiedlich benannt.

Das Einwohnermeldeamt ist für Personalausweise zuständig und hat ein Register, wo alle Einwohner/Bürger gemeldet sind. Auch das muss verwaltet werden. Dann bekommt die Verwaltung Haushaltsmittel zugewiesen, das sind Gelder, die aus zuvor eingenommenen Steuern bestehen. Die sollten ja nur sinnvoll ausgegeben werden, dass es allen nutzt. Und eine Stadt kann ja nicht über ihre Verhältnisse Geld ausgeben. Das ist die Finanzabteilung.

Dann gibt es noch die Personalabteilung, dort werden die Mitarbeiter verwaltet und ich kann mir vorstellen, dass du dort die Anweisungen für das Praktikum bekommst.

Es gibt noch viele weitere Ämter, aber wenn ich das jetzt alles erklären müsste, wäre ich morgen noch dabei. Habe selber ein Praktikum in einem Rathaus gemacht und weiß daher in etwa, was auf dich zukommt. Du wirst einmal in allen Ämtern vorgestellt und dann eingeteilt, um dir mal anzusehen, wie das alles funktioniert.

LG

Was möchtest Du wissen?