Wie wird mein Leben schöner?

...komplette Frage anzeigen

10 Antworten

Es gibt im Leben ein Auf und Ab. Das Leben ist nicht nur Schlagsahne. Gewöhne dich daran das es bei anderen Menschen auch nicht besser ist. Je eher kannst du besser mit deiner Situation umgehen.

Ich möchte nur einen Tag an den ich mich für immer erinnern möchte und das ich sagen kann, das dieser Tag schön war.. Einmal!

0
@amIperfect

Dieser Tag liegt selbst in Deiner Hand... Nur Du alleine bist dafür verantwortlich... Deine Gefühle....

0

Machst du Sport? Sich körperlich anzustrengen schüttet (zumindest nach einer Weile) einige Glückshormone aus - das als erster Tipp.

Allgemein ist es für mich wichtig, einen gewissen Rhythmus zu haben (da kommt dann auch der Sport mit rein), um nicht immer wieder in die Löcher zu fallen, die längere Perioden freier Zeit, die man alleine verbringt, manchmal hervorruft. Pflege deine Hobbies, tue sie regelmäßig. Setz dir Ziele (auch aufschreiben) und versuch, sie zu erreichen.

Dass du alleine sein möchtest, macht aber auch etwas stutzig - sind es nicht oft Dinge, die man gemeinsam mit Freunden tut, die einem lange im Gedächtnis bleiben?

Und wie schon erwähnt, könnte es auch hilfreich sein, die Erwartungen etwas herunterzuschrauben: Dass jeder Tag ein glücklicher sein muss, scheint mir etwas zu hoch angesetzt.

Das kann dir keiner pauschalisieren. Jeder hat seine persönliche Vorstellung und Wahrnehmung von Glück, Freude und Wertschätzung. So richtig erinnerungswürdige Szenarien stehen meist in Verbindung mit anderen Menschen und einem bestimmten Ort. Es muss sich halt irgendwas besonderes im Hinterstübchen festsetzen können.

Oder halt etwas woran man besonderen Spaß hat. Simple Dinge wie Hobbys. Ich habe da auch ein Themengebiet woran vieles hängt, was andere wohl wenig bis gar nicht nachvollziehen könnten. Was mich wieder zum Anfang meines Beitrags bringt.

Geh doch einfach mal das grenzenlose Internet erkunden. Lass dich berieseln, registriere dich in Communitys entsprechend deiner Interessen usw.

Naja im Grunde ist das A&O alles was Negativ ist aus Deinem Leben zu entfernen. Und wenn das nicht funktioniert, anders damit umzugehen.

Sprich Dir positiv zu und male nicht den Teufel an die Wand. Tue täglich Dinge die Dir gefallen und die Dir gut tun.

Alles Gute!

Beschreibe mal genauer was an deinem Leben nicht schön ist bzw. was dir in deinem Leben nicht gefällt/ du anders haben willst.

Meine Eltern interessieren sich nicht für mich. Ich kiffe,ich rauche, ich trinke, ich fckmich durchs Leben. Meine Suzidsgedanken werden jeden Tag schlimmer. Die Menschen die was mit mir machen wollen,möchten entweder sex oder sie möchten durch meine "beliebtheit" an sex rankommen.

0

Anderen Helfen? Z.B im Tierheim aushelfen oder eben öfter kleinere Ziele stecken und diese dann erfolgreich meistern?

Naja, was neues machen, ein Spaziergang, ein Ausflug oder eine Reise. Irgendwas, das dich glücklich macht halt...

Dinge, die Du alleine machen kannst:

gemütlichen Stadtbummel

einen Tag ohne Uhr verbringen

auf einem Flohmarkt stöbern

selber Brot backen

gute Freunde besuchen

als Erste/Erste Fußstapfen in den frisch gefallenen Schnee machen (das ist übrigens mein Glücksflash im Winter immer)

ein Konzert in einer lauen Sommernacht

usw... es gibt so viele Dinge... Aber vielmehr musst Du Dich mögen... Zufriedenheit kann man nicht erzwingen.. Alles löst sich auf, wenn man danach versucht zu greifen....

Musik hören, an n Strand gehn zum Nachdenken

Kein Mensch kann sagen, dass jeder Tag seines Lebens schön war!

Was möchtest Du wissen?