Wie wird mein Kaninchen stubenrein

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Das „stille Örtchen“ werden Ihre Kaninchen – sowohl im Gehege als auch Freilauf – selbst wählen. An den Stellen, an denen Ihre Langohren Kot und Urin absetzen, werden die Toiletten aufgebaut. In die Toilettenkisten legen Sie am besten einige Kotkügelchen Ihrer Kaninchen. Ganz wichtig ist, dass die Toiletten immer am gleichen Ort stehen. Die Tiere merken sich den Ort und werden immer an der gleichen Stelle Kot und Urin absetzen – auch ohne Klokiste. Wenn Ihre Kaninchen die Toilettenkiste anfangs nicht von selbst aufsuchen, brauchen Sie etwas Geduld. Bestrafen Sie die Tiere nicht! Stubenreinheit bei Kaninchen http://www.herz-fuer-tiere.de/ratgeber-tier/kleinsaeuger/kaninchen/verhalten-beschaeftigung/stubenreinheit-bei-kaninchen.html

Für die Pfützen kannst du Holzpellettes drüber streuen und warten bis diese sich voll saugen, anschließend ebenso ins Klo legen.

Aus folgenden Gründen werden Kaninchen oft nicht stubenrein:

  • Das Klo ist zu klein, das ist oft bei diesen engen Nagerklo´s der Fall. Mindestens ein Katzenklo sollte es dann doch schon sein.

  • Das Klo ist zu dreckig. Mindestens 2x am Tag sollte dies gereinigt werden, allein schon um Fliegenmaden vorzubeugen.

  • Den Kaninchen ist zu langweilig.

Du kannst auch mal die Heuraufe über´m oder nahe des Klo´s anbringen. Drum herum machen die Kaninchen relativ viel hin.

Aber wie du bereits selbst schon sagtest - nicht jedes Kaninchen wird stubenrein.

Dennoch viel Erfolg!

Danke für die Tipps. Das mit der heuraufe werde ich mal versuchen. Komisch finde ich das sie fürs kleine Geschäft aufs Klo geht aber die köttel überall verteilt. Naja ich werd nicht aufgeben. Geduldig bleiben 😉

1

Was möchtest Du wissen?