wie wird mein haar weicher/geschmeidiger?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

ich würd dir auf jedenfall eine kur empfehlen für trockenes haar, ich benutze im moment die reihe von Syoss (ich glaub so wirds geschrieben^^) und bin sehr zufrieden. aber shampoo und spülung allein sind zu wenig hol dir ne feuchtigkeitkur dazu

Oh die Haare scheinen kaputt gegangen zu sein. Wenn Dir Deine Haare wichtig sind würde ich das nicht mehr machen lassen, sonst sind sie bald vollends hinüber. Die Marke Syoss ist ganz gut.

sehr glatt und weich kriegt man das haar durch die oil-repair-pflege-kuren von garnier fructis. da macht man eine kleine portion nach dem haarewaschen in das haar. (nicht zu viel, sonst sieht es irgendwie sehr platt aus)...ansonsten google mal über stiftung warentest die besten haarspülungen!

Spülung für gefärbtes und sprödes Haar nach dem Waschen benutzen und jede Woche eine Haarkur reinmachen.

Eine Spühlung mit Bier (festigt/stärkt das haar) oder Essig (macht es geschmeidiger) kann helfen. UND NEIN ... ES IST KEIN SCHERZ. Natürlich etwas einwirken lassen und danach erneut ausspühlen.

goldshine-spülung von gliss kur, die nehm ich für mein gesträhntes haar auch und bin sehr zufriedeen damit

Beim guten Friseur gibt es oft gute Produkte.

Was möchtest Du wissen?