Wie wird man zum Psycho?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Ein Psycho ist keine Verwandlung oder etwas was man erreichen kann/sollte?! Außerdem ist ein Psycho nicht immer etwas schlechtes so wie ein Psycho da gestellt wird. Ein Psycho ist einfach nur eine Person die psychisch krank ist, also kann ein Psycho sehr breitläufig gefächert sein und es kann auch ein ganz normaler Mensch sein dem man nicht anmerkt das er eine psychische Erkrankungen hat.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Als Psycho wirst du geboren. Dir fehlt dann der Teil des Gehirns, der für Empathie & Angst zuständig ist, so dass du diese nicht empfinden kannst. Was du durch mehrere Schicksalsschläge &/oder traumatische Erlebnisse werden kannst, ist ein Soziopath.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

In dem man eine psychische Erkrankung hat?!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?