Wie wird man zum Jäger?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Wenn es um den Beruf geht, so ist eine 3 jährige, duale Berufsausbildung vorgesehen. Wenn es dir um die Möglichkeit der Jagdausübung geht, so mußt du die Jägerprüfung ablegen (je nach Jagdart auch noch ein paar Zusatzprüfungen). Dieses geht in der Regel mit dem Besuch eines entsprechenden Kurses einher. Dort lernst du dann auch, welche Rechte und Pflichten du als Jäger hast.

Zu allererst muss man einen Jagdschein erwerben. dazu besucht man einen Vorbereitungskurs für die Jägerprüfung. Der Jagdverein oder Jagdschutzverein Deiner Region kann Dir darüber Auskunft geben:

https://de.wikipedia.org/wiki/J%C3%A4gerpr%C3%BCfung

Ganz einfach: Einen Vorbereitungskurs für die Jägerprüfung absolvieren, die Jägerprüfung bestehen und danach einen Jagdschein bei der Unteren Jagdbehörde lösen. Schon bist Du Jäger. 

Dazu musst du den Jagdschein machen

einen Jagdschein machen, anschließend ein Jagdrecht in Feld / Wald / Wiese pachten

Den Jagdschein macht man nicht, sondern "löst" ihn, nachdem man die Jägerprüfung bestanden hat. Es ist auch nicht zwingend vorgeschrieben, ein Revier zu pachten. Viele Jäger haben kein eigenes Jagdrevier, sondern haben nur einen Begehungsschein.   

0

Auf alle Fälle die Jagdprüfung

Was möchtest Du wissen?