Wie wird man Wissenschaftlicher Mitarbeiter an einer Universität?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Man muss eine entsprechende Qualifikation haben und sich für den posten bewerben. Da so was sehr schlecht bezahlt wird, muss man entweder richtig Freude an dem job haben oder keine andere Wahl haben.

Wissenschaftliche Mitarbeiter sind in der Regel Studenten die noch keinen anständig bezahlten Job haben.

Wissenschaftliche Mitarbeiter sind in der Regel Studenten die noch keinen anständig bezahlten Job haben.

Der war gut!

;-)

0

die verdienen nicht gut? da informier dich aber nochmal :D

0
@131618

Klar verdienen die besser als eine Putzfrau. Auch besser als ein Handwerker. Die haben ja schließlich studiert und eine hohe Qualifikation. Aber im Vergleich zur Industrie ist das recht wenig, da bekommt man bei der Industrie oft mehr als Einstiegsgehalt. Nur muss man auf einen gut bezahlten industriejob länger warten und genau hier ist der Job als Wissenschaftlicher Mitarbeiter ideal.

0

man bewirbt sich einfach auf die stelle. natürlich sollte man auch das fach studiert haben, um das es bei der stelle geht.

Was möchtest Du wissen?