Wie wird man Webmaster

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Wie man lukrativer Webmaster wird, sollte die Frage lauten.

Entdecke, wie jeder das schafft, der genug Englisch versteht, um effektvollen Strategien zu folgen mit ca. 80 kostenlosen Tools für weit mehr als Weberstellung.

Und überhaupt, ist das Erstellen doch lediglich der Anfang Deiner Karriere online.

Finde raus, wie Du es richtig anstellst ohne Zeit- und Energieverschwendung. Einen fairen Preis hat es allerdings. Alles das, was was taugt im Geschäft kostet zumindest etwas. Und ohne Arbeit geht's auch nicht im Gegensatz, wie's Dir zu oft vorgegaugelt wird.

Glaube nichts ohne Beweise...

Lerne von einem Beispiel von einer von mehrerer Deutschen. Sie ist eine der Erfolgsgeschichten von Webs von Anfängern. Finde den Beweis zum lukrativen Webmaster für mehr as materiellen Erfolg bei http://www.tenerife-holiday-home-insider.com/webmaster.html .

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Oh, Ja da planst du ja was. Also betreibe eine Homepage zu hause auf nem Server Rechner als Hobby. Und damit habe ich vor rund 2 Jahren angefangen. Und erst seit 1 Jahr ist sie Online. Und ich bin dadurch immer noch kein Profi!!! Also wenn du zu hause einen Webserver oder sonst wo betreiben willst solltet du dir auf jedenfall min. 1 Jahr lang alles anlernen!!! Dieses Jahr habe ich auch dringend benötigt!!! Ich kenne aber eine einfachere möglichkeit um an eine Homepage zu kommen. Suche dir einen Fremdhoster (gibt es maßenhaft) der dir zusagt und melde dich dein dem an. Dann zahlst du dem etwas und dann kannst du dort ganz einfach und schnell eine Homepage erstellen. Es wäre vielleicht hilfreich wenn dub mir sagst für was du Webmaster werden willst!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von k9j8h7g6f5d4s3a
17.03.2012, 19:47

Ok, habe dein vorhaben bereits in nem Kommentar gelesen. Also ohne vernümftige Schulung geht da nichts! Selbst mich würde man nirgentwo nehmen weil ich auch mit meinem Server und meiner Homepgae nur am Rande kratze von dem was ich können müsste!

0

Dazu brauchst du keinen Kurs und schon garkeine mehrtägige Schulung. Mit z.B. dem 1&1 Webseitenbaukasten kann sich jeder in wenigen Minuten eine Seite erstellen. Und schon ist man Webmaster ;-). Webmaster heist nichts anderes, als dass du eine eigene Webseite betreibst / betreust.

Oder geht es dir um diesen "neumodischen Beruf" des Webmasters? Das muss man dann richtig lernen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Karl3001
17.03.2012, 19:40

Danke es geht mir um den "neumodischen Beruf" bzw. möchte ich ein zusätzl.nebenberufliches Einkommen erreichen

0

Ohne jegliche Kenntnisse in einem komplexeren Bereich kannst Du maximal Politiker werden ...

:-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Karl3001
17.03.2012, 19:36

Danke, ist im Anschluß ebenfalls geplant

0

Was möchtest Du wissen?