Wie wird man Waffeningenieur?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Für die Konstruktion von Waffen wird man sich nach geeignetem Ingenieursstudium bei einem Waffenhersteller (Rheinmetall, Thyssen-Krupp, Krauss-Maffei-Wegemann, HecklerKoch, Mauser, EADS....) bewerben dürfen und dann als Informatiker an der Steuersoftware arbeiten, als Metallurge an Legierungen forschen oder als Maschinenbauer eben Fertigungsaspekte bearbeiten können.

Als Anwender (z.B. Waffensystemoffizier)kann man bei der Bundeswehr eine Offizierslaufbahn einschlagen und auf diese Weise mit dem Kriegsmaterial umgehen...... . Einen extra Beruf "Waffeningenieur" gibt es kaum, da bei modernen komplexen Waffensystemen viele unterschiedliche Kenntnisse gefordert werden die nicht in einem Beruf zusammenfassbar sind.

Es gibt eine eigene HTL in Ferlach in Österreich, wo man genau auf Waffenigenieur getrimmt wird. Ansonsten Lehre bei einem Büchsenmacher kann auf jeden Fall nicht schaden und dazu ein Ingenieursstudium

Maschinenbau, Fachrichtung Waffentechnik

hidden blade mögliche lösung?

HI also ihc hab mich ein wenig über das hidden blade von assasins creed erkundigt und eine möglichkeit gesucht diese nachzumachen. da keiner eine mögliche antwort wusste ist mir so eine simple methode eingefallen das sie wiederrum lächerlich ist Ist es nicht einfach möglich eine schiene und eine klinge zu befestigen und wenn man dann den arm runtermacht (schwerkraft) nimmt man einen ring( mit federbremse) oder einen knopf und fährt so eine bremse aus und dies verharrt dann alias oben ist ein stück stahl und unten an der klinge wenn man die feder löst oder den knopf nochmal drückt lösen sich die bremsen man kann die hand nach oben richten (schoon wieder schwerkraft) und nochmal die bremsen verharren FALLS es jemand versteht kann er mir eine antwort geben

...zur Frage

Wie ist der Wertung folgender Abschlüsse: Bachelor, Master, Diplom?

Hallo,ich gehe derzeit noch zur Schule und komme in die 11. Klasse (es wird also ernst :) ). Ich habe vor an der Technischen Universität Dresden zu studieren, aber das ist nur eine grobe Idee im Moment. Jedenfalls bin ich an einem Studium der Ingenieurswissenschaften interessiert und habe auf der Seite der TUD mal nachgeschaut, wie so etwas ausschaut [url=https://tu-dresden.de/studium/vor-dem-studium/studienangebot/sins/sins_start?stichworte=Maschinenbau].

Es werden dort die Abschlüsse Bachelor und Diplom vorgestellt. Nun ist meine Frage, wie der Wertung von diesen ist (mit dem Master).

Bachelor < Master - Das weiß ich bereits, aber wie verhält sich das Diplom?

Bachelor < Master < Diplom?

Und warum wird auf der Seite kein Maschinenbau-Studium mit Masterabschluss gezeigt?

Vielen Dank! :)

...zur Frage

Beruf (Maschinenbauingenieur) und später beim Waffenbau arbeiten- Nur Theorie oder auch Praxis?

Ich interessiere mich unglaublich für den Aufbau, die Entwicklung und die Funktion von Waffen. Deshalb möchte ich evtl etwas in der Richtung studieren, dass ich später in der Entwicklung mitarbeiten kann.

Gelesen habe ich, dass man Maschinenbau studieren soll und dann in die Richtung Waffenbau kann. Stimmt das?

Hat man als Frau überhaupt Chancen in diesem Beruf?

Ist Physik und Mathe im Studium Maschinenbau extrem schwer? Was für einen Abischnitt sollte man haben um einenn Studienplatz zu bekommen?

Und wie muss man sich später den Beruf vorstellen? Arbeitet man nur Theoretisch beim Entwickeln von Waffen oder auch was praktisches?

...zur Frage

Erdöl-Ingenieur - Zukunft?

Hallo zusammen,

ich überlege an der TU Clausthal in naher Zukunft petroleum engineering zu studieren. Mich reizt das Naturwissenschaftliche Studium, das spätere Reisen und natürliche das viele Geld.

Habe schon viel von der Erdölbranche gehört, die Möglichkeiten und der Verdienst sollen hoch sein. Ist das heutzutage auch noch so? Habe gehört Erdölingenieure kommen ganz schön weltweit rum.

..oder ist das Ganze mit dem Erdöl schon out? Heutzutage wird ja immer mehr eine Abkehr von Erdöl stattfinden.. jedoch habe ich einen Artikel über Erdölsande gelesen in Kanada, da wird enormes Wachstum prophezeit (die USA wird wieder mehr Öl fördern als in den letzten Jahren und ein grosses Wachstum erwarten). Was ist jedoch mit dem ganzen Umweltbewusstsein (Elektroautos usw.)?!

Außerdem komme ich ursprünglich aus dem Nordirak (ich spreche arabisch sowie kurdisch fließend), wo gerade im Öl "gebadet" wird. Wird das spätere Arbeitgeber (Ölfirmen) eventuell interessieren?

...zur Frage

Waffeningenieur/in von der Bundeswehr bezahltes Studium?

stellt die Bundeswehr "direkt" Waffeningeniuere ein, oder muss man z.B. zu h&k gehen und sich dort eine Stelle suchen? Und gibt es eine Möglichkeit sich sein Studium finanzieren zu lassen z.B. durch Verpflichtung bei der BW für ein paar Jahre? Wenn ja, wie macht man sowas? Würde mich einmal interessieren, da ich evtl. bald Interesse daran hätte

LG =)

...zur Frage

Maschinenbau Ingenieur USa?

Moin, eine frage: Wenn man in Deutschland Maschinenbauingenieur hat ( bachleor und master) und später vorhat in die usa zu ziehen, wie gut sind die Arbeitschancdn und mit viel viel Gehalt rechnet man?

Was muss man mindestens verdienen um ein angenehmes Leben zu führen?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?