Wie wird man vom Weichei zum Mann?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hallo

Was verstehst Du unter Weichei, was ist für Dich ein Mann? Stelle hier fest, dass es viele männliche Wesen gibt, die vermeintlich stark auftreten, also riesen Sprüche, scheinbar alles ganz genau wissend, aber wenn man nur ein kleines bisschen nachdenkt merkt man, dass sie halt doch nicht alles so genau wissen, dass hat doch vieles Haken und Ösen hat. Wenn ich da ein bisschen bohre, dann kommt ihre Fassade leicht ins Wanken. Und dann bekommst Du es mit dem Selbstschutzmechanismus zu tun! Die versuchen relativ aggressiv ihre Fassade aufrecht zu erhalten. Von wegen Einsicht! Selbstkritik? Fehlanzeige. So kommen die sich toll und stark vor! Meiner Meinung nach sind sie es nicht!

Für mich ist en Mann dann eine starke Persönlichkeit, wenn er den Kriterien für eine starke Persönlichkeit aus psychologischer Sicht entspricht. Und so jemand kann dann auch Kritik annehmen! und das ist für einen Macho ja undenkbar!

Normalerweise geschieht das durchs Militär oder dadurch in irgendetwas (egal ob Musik, Sport, Training ect. ect.) Erfolg zu haben..

Meine Meinung :-)

Barney123 27.07.2013, 09:06

Na, dann siehts ja schrecklich aus für unsere deutsche Gesellschaft! Keine Wehrpflicht mehr, und die Bundeswehr wird immer kleiner! Die Anzahl der Männer in unserer Gesellschaft wird immer kleiner. Und viele der heiß begehrten Plätze werden auch noch von Frauen besetzt! Ein Drama!

Nein son Quatsch! Ein Mann wird nicht durchs Militär zum Mann, das ist längst überholte Propaganda!

WEnn man psychologisch genau hinschaut, dann sind gerade die vermeintlichen Machos in ihrem tiefsten Innern schwache Persönichkeiten, die nur scheinbar stark nach aussen auftreten!

1

Öhm, es gibt eh schon weniger Männer als Frauen, also ist es völlig richtig und sinnvoll sich im Ernstfall hinter die Frau zu stellen ;P

Was möchtest Du wissen?